Abgetropftes Sauerkraut: Diese Vitamine stecken drin

Welche Vitamine enthält abgetropftes Sauerkraut? Und welche Nährwerte sind darüber hinaus enthalten? Das lesen Sie in unserem Vitamin-Ratgeber
Sauerkraut

Sauerkraut ist ein sehr guter Lieferant für Vitamin B6

Sauerkraut: Vitamine im Überblick

VitaminWert pro 100 g
Vitamin A (Retinoläquivalent)3 μg
Vitamin B1 (Thiamin)27 μg
Vitamin B2 (Riboflavin)50 μg
Niacin (Vitamin B3)170 μg
Vitamin B5 (Pantothensäure)230 μg
Vitamin B6 (Pyridoxin)210 μg
Biotin (Vitamin B7)0,2 μg
Folsäure (Vitamin B9)31 μg
Vitamin B12 (Cobalamin)-
Vitamin C20000 μg
Vitamin D-
Vitamin E (Alpha-Tocopherol)150 μg
Vitamin K25 μg

Abgetropftes Sauerkraut ist ein guter Lieferant für folgendes Vitamin

Abgetropftes Sauerkraut trägt viel Vitamin B6 in sich. Mit 100 g nimmt man bis zu 210 µg des Vitamins auf.

Für über 100 biochemische Stoffwechselprozesse ist Vitamin B6 unabkömmlich. Es hat zum Beispiel großen Einfluss auf die Bildung von Botenstoffen des Nervensystems, das Immunsystem und den Fettstoffwechsel. Ein Mangel an Vitamin B6 kann sich zum Beispiel durch Entzündungen im Mundraum sowie schuppende Hautausschläge im Gesicht und am Kopf äußern. Blutarmut ebenso wie Taubheit in Händen und Füßen können weitere Symptome sein.

In umgerechnet etwa 667 g Sauerkraut ist die empfohlene Tagesdosis von 1400 µg enthalten. Der B6-Wert gilt für einen durchschnittlichen, gesunden Erwachsenen. Schwangere und Stillende haben einen deutlich erhöhten Vitamin-B6-Tagesbedarf von 1900 µg. Denn Vitamin B6, auch Pyridoxin genannt, hat einen großen Einfluss auf die Entwicklung und das Wachstum des menschlichen Körpers.

Aufgrund der Empfindlichkeit gegen Licht, Hitze und Trockenheit können durch Auslaugen 35-40 Prozent des Vitamins verloren gehen.

Die wichtigsten Mineralstoffe im Überblick

MineralstoffWert pro 100 g
Calcium48 mg
Kalium288 mg
Magnesium14 mg
Natrium355 mg
Phosphor43 mg

So viel Kalorien stecken in Sauerkraut

KalorienWert pro 100 g
Energie (Kilokalorien)17 kcal
Energie (Kilojoule)71 kj