Eisbergsalat

Aus den alten Salatblättern von Eisbergsalat und grünem Salat, die Sie sonst wegwerfen würden, können Sie neuen Salat züchten. Legen Sie dazu die Salatblätter in eine Schüssel mit etwa drei Zentimeter hoch stehendem Wasser. Lassen Sie die Schüssel dann an einem warmen, hellen Ort stehen - zum Beispiel auf der Fensterbank. In den folgenden Tagen können Sie die Salatblätter ab und zu mit Wasser besprühen.

Schon bald bilden die Blätter Wurzeln, die Sie dann in die Erde pflanzen können. Möchten Sie den Salat im Frühbeet kultivieren, können Sie ihn ab März einpflanzen. Dann sollten Sie die Pflanze jedoch in der Nacht wegen der Kälfte noch abdecken. In Kürze können Sie dann Ihren eigenen Salat ernten.

Aktuelle GEO-Magazine
<< zurück >> vor
nach oben