Radtour durch das Obere Isartal zum Sylvenstein- und Walchensee

Reisetipp

Aktivurlaub, Natur- & Outdoor-Tipps

Radtour durch das Obere Isartal zum Sylvenstein- und Walchensee

Radtour durch das Obere Isartal zum Sylvenstein- und Walchensee: 5 Sterne bei 1 Bewertung

Von Lenggries aus führt die ca. 70 km lange Tour durch das Isartal zum Sylvensteinsee, weiter durch das Obere Isartal nach Wallgau, über Obernach zum Walchensee und durch das Tal der Jachenau zurück nach Lenggries. Die Strecke verläuft teils auf separaten Radwegen, teils auf eher wenig befahrenen Straßen und ist durchgehend asphaltiert.

Das erlebten unsere Mitglieder

  • Radtour durch das Obere Isartal zum Sylvenstein- und Walchensee: Bewertet mit 5 Sternen
    debby83 27.04.09

    Wunderbare Radtour durch eine traumhafte Landschaft

    Von Lenggries aus kann man eine wunderschöne 1- oder 2-Tagestour durch das Obere Isartal zum Sylvenstein- und Walchensee machen. Die Landschaft ist einfach herrlich und besonders bei gutem Wetter leuchtet das Wasser der Seen und der Isar in beeindruckendem Türkis. Unterwegs gibt es zahlreiche schöne Plätze mit tollem Blick auf die Berge, die zu einer Pause einladen. Und wer will, kann auch ein Bad im erfrischend kalten Gebirgswasser nehmen. Angesichts der Tatsache, dass die Radtour durch die Bayerischen Alpen führt gibt es erstaunlich wenige Steigungen und mit etwas Kondition lässt sich die Strecke ohne große Anstrenungen bewältigen. Wir haben die Radtour an einem wunderschönen Sommertag im Juli 2006 unternommen und waren begeistert. Für mich gehört diese Radtour zu den schönsten Tagestouren, die ich jemals unternommen habe.

    Da die Strecke nicht ausgeschildert ist, folgt hier eine etwas ausführlichere Beschreibung. Eine entsprechende Karte sollte man aber auf jeden Fall dabei haben. Startpunkt der Tour ist Lenggries. Den Ort kann man auch umweltfreundlich mit der Bayerischen Oberlandbahn (BOB) erreichen (ab München Hbf ca. 1 Std.). Die Fahrräder kann man im Zug mitnehmen, man muss nur aufpassen, dass man in den richtigen Zugteil einsteigt, da der Zug unterwegs mehrmals geteilt wird.
    Ab Lenggries gibt es einen abseits der Straßen verlaufenden Radweg bis zum Sylvensteinsee. Am Ende dieses ersten Teilstücks muss man die erste größere Steigung überwinden, der Radweg erinnert hier ein wenig an eine Gebirgsstraße en miniature und führt schließlich auch in einem Tunnel - nur für Radfahrer - mitten durch den Fels. Am Ende des Tunnels wartet ein schöner Blick auf den Sylvensteinsee. Nun folgt man der Straße über Fall nach Vorderriss. Von der Brücke über den Sylvensteinsee hat man eine herrliche Aussicht. Ab Vorderriss gibt es eine Mautstraße (als Radler muss man aber nicht bezahlen) durch das obere Isartal, auf der so gut wie kein Autoverkehr herrscht. Hier, oberhalb des Sylvensteinstausees hat die Isar noch den Charakter eines Wildflusses und die zahlreichen Kiesbänke bieten sich für eine Picknickpause an.
    Die Mautstraße erreicht schließlich am Golfplatz (Einkehrmöglichkeit) den Ortsrand von Wallgau. Die Tour folgt nun, teils auf einem separaten Radweg, der Straße 11 in Richtung Obernach / Walchensee, macht also einen deutlichen Knick nach Norden und verlässt hier das Isartal. Linkerhand kommt man an einem kleinen Wasserfall vorbei. Kurz vor Errreichen des Walchensees biegt man nach rechts auf die Straße, die entlang dem Südufer des Walchensees führt, ab. Auch dies ist eine Mautstraße, für Radfahrer ist die Benutzung aber ebenfalls kostenlos. Nun folgt eine herrliche Strecke immer am Ufer des Walchensees entlang. Unterwegs gibt es zahlreiche Möglichkeiten um direkt am Seeufer eine Pause zu machen. Bei Niedernach verlässt die Straße den See und es wird wieder etwas anstrengender, denn nun geht es deutlich bergauf und hinüber in das Tal der Jachenau. Die Steigung ist aber nur kurz und schon bald geht es wieder bergab. Durch das idyllische Tal geht es auf der Straße zurück nach Lenggries, das nach ca. 70 km erreicht ist.

    Wem 70 km für eine Tagestour zu viel sind - und zumal es unterwegs viel Gelegenheit zu ausgedehnten Pausen gibt - der kann die Tour auch auf zwei Tage ausdehnen und ungefähr auf halber Strecke in Wallgau übernachten.

    Bilder von debby83 zu Radtour durch das Obere Isartal zum Sylvenstein- und Walchensee

Teilen auf

Mein Interessenprofil

Bitte melden Sie sich an, um Reiseziele zu Ihrem Interessenprofil hinzuzufügen.

Radtour durch das Obere Isartal zum Sylvenstein- und Walchensee 5.00 1

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps