Hauptinhalt
GEO.de Seite 1 von 1


Fremder Alarm: Wenn der Vogel zetert, ist auch das Eichhörnchen gewarnt

Tiere bewegen sich in einer Art Lärmlandschaft voller Botschaften. Die Mitteilungen sind so präzise, dass sich sogar bestimmen lässt, welcher Art und von welcher Größe der Feind ist


Fremder Alarm: Von den Warnsignalen von Vögeln profitieren auch andere Tiere (Foto von: Dieter Hopf/Getty Images)
© Dieter Hopf/Getty Images
Foto vergrößern
Fremder Alarm: Von den Warnsignalen von Vögeln profitieren auch andere Tiere

Wenn Vögel Warnschreie ausstoßen, werden auch andere Tierarten hellhörig. Zum Beispiel erkennen afrikanische Südliche Grünmeerkatzen die Alarmrufe von Staren. Und profitieren Eichhörnchen vom Vogelgezeter, wenn große Raubvögel nahen.


Zwei Silben für den Habicht, zehn für den Kauz


Laut Studien von Erick Greene von der Universität Montana bewegen sich viele Tiere in einer Art „Lärmlandschaft“ voller Botschaften, die ihnen anzeigen, ob und wie weit entfernt mit einem Raubtier zu rechnen ist. So präzise sind die Mitteilungen, dass sich sogar bestimmen lässt, welcher Art und von welcher Größe der Feind ist.

Der Ruf von Schwarzkopfmeisen etwa unterscheidet einen Habicht von einem Gnomen-Sperlingskauz nach der Anzahl von „dee“-Silben, die auf „chick-a-dee“ folgen. Zwei für den Habicht, zehn für den Kauz. Kein Wunder, dass die natürliche Lärmlandschaft gestört wird durch Krach von Autos oder Geräten. Die stören dann auch die Balance zwischen Fressen und Gefressenwerden.




Kommentar verfassen

Ja, ich möchte eine Benachrichtigung per Mail erhalten, wenn es neue Kommentare zu diesem Artikel gibt.
* Bitte geben Sie einen Namen, unter dem Ihr Kommentar veröffentlicht wird, und eine gültige Mailadresse ein. Diese wird später nicht auf unseren Seiten zu sehen sein. Um Missbrauch zu vermeiden, senden wir Ihnen jedoch eine Mail mit einem Aktivierungslink - einfach anklicken und schon ist Ihr Beitrag online!

Mit der Abgabe eines Kommentars erkennen Sie die Nutzungsbedingungen an.

Momentan sind zu dem Artikel "Wenn der Vogel zetert, ist auch das Eichhörnchen gewarnt" keine Kommentare vorhanden.


Daten werden gesendet ...


Bitte geben Sie Ihren Namen an!


Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an!
Die angegebene E-Mail-Adresse ist ung�ltig!


Bitte geben Sie eine Empf�nger-Adresse an!
Die angegebene E-Mail-Adresse ist ung�ltig!




* Pflichtfeld

» E-Mail versenden «
Hinweis: Ihre E-Mail-Adresse und die E-Mail-Adresse des Empf�ngers werden ausschlie�lich zu �bertragungszwecken verwendet und nicht gespeichert oder an Dritte weitergeben!