VG-Wort Pixel

Gekeimte Linsen: Diese Vitamine stecken drin

Sprossen
Sprossen werden viel in der asiatischen Küche eingesetzt. Sie eignen sich aber zum Beispiel auch als Topping für das Butterbrot
© photocrew / Fotolia
Welche Vitamine enthalten Gekeimte Linsen? Und welche Nährwerte sind darüber hinaus enthalten? Das lesen Sie in unserem Vitamin-Ratgeber

Vitamine im Überblick

Vitamin

Wert pro 100 g

Vitamin A (Retinoläquivalent)

5 μg

Vitamin B1 (Thiamin)

100 μg

Vitamin B2 (Riboflavin)

120 μg

Niacin (Vitamin B3)

920 μg

Vitamin B5 (Pantothensäure)

600 μg

Vitamin B6 (Pyridoxin)

150 μg

Biotin (Vitamin B7)

7 μg

Folsäure (Vitamin B9)

84 μg

Vitamin B12 (Cobalamin)

-

Vitamin C

35000 μg

Vitamin D

-

Vitamin E (Alpha-Tocopherol)

90 μg

Vitamin K

5 μg

Gekeimte Linsen sind ein guter Lieferant für folgende Vitamine

Gekeimte Linsen sind reich an Biotin. Sie enthalten bis zu 7 µg Biotin pro 100 g.

Das Vitamin ist ein bedeutender Bestandteil verschiedener Enzyme. Für den Stoffwechsel von Aminosäuren und Fettsäuren ist es ebenso relevant wie für die Aktivierung von Energiereserven. Bei Biotin-Mangel können die Symptome sehr unterschiedlich ausfallen. Möglich sind Muskelschmerzen, Hautausschlag, Appetitlosigkeit, Erschöpfung, Schläfrigkeit und Schwindel. Ebenso kann ein Mangel eine verzerrte Wahrnehmung von Berührungsreizen zur Folge haben.

In 643 g gekeimten Linsen steckt die empfohlene Tagesdosis von 45 µg. Diese Empfehlungen richtet sich an gesunde Erwachsene, ältere Menschen sowie Schwangere und Frauen während der Stillzeit. Für Kinder und Jugendlich fallen die Referenzwerte etwas geringer aus. Wer auf eine abwechslungsreiche Ernährung achtet, deckt den Bedarf an Vitamin B7 meist problemlos ab. Eine eindeutige Obergrenze für Biotin gibt es nicht, daher ist eine Überdosierung mit Vitamin B7 nicht möglich oder gesundheitsschädlich.

Da Vitamin B7 nahezu unempfindlich ist, können lediglich bei Hitze geringe Verluste auftreten.

Außerdem enthalten gekeimte Linsen große Mengen an Vitamin C. Eine Menge von 100 g beinhaltet 35000 µg des Vitamins. Vitamin C (Ascorbinsäure) ist sehr wichtig für eine gesunde Ernährung und den Aufbau der Knochensubstanz. Zudem reguliert das Vitamin den körpereigenen Kalzium- und Phosphorhaushalt. Symptome für einen Vitamin-C-Mangel sind bei Kindern Knochenverformungen, auch als Rachitis bekannt. Auch bei Erwachsenen hat ein Vitamin-C-Mangel Konsequenzen, etwa die Osteomalazie (Knochenerweichung). Auch Zahnfleischblutungen können ein Symptom eines Vitamin-C-Mangels sein.

Die empfohlene Tagesdosis liegt bei 100000 µg, das entspricht einer Menge von 286 g gekeimte Linsen. Diese Empfehlung richtet sich an gesunde Erwachsene, Senioren und Teenager zwischen 15 und 19 Jahren. Für Kinder fallen die Referenzwerte deutlich geringer aus. Stillende Mütter benötigen dagegen etwas mehr Vitamin C.

Durch das Einwirken von Licht und Sauerstoff können bis zu zehn Prozent Vitamin C verloren gehen.

Die wichtigsten Mineralstoffe im Überblick

Mineralstoff

Wert pro 100 g

Calcium

6 mg

Kalium

114 mg

Magnesium

15 mg

Natrium

11 mg

Phosphor

88 mg

So viel Kalorien stecken in Gekeimten Linsen

Kalorien

Wert pro 100 g

Energie (Kilokalorien)

30 kcal

Energie (Kilojoule)

126 kj


Mehr zum Thema