Die Richtstätte von Beerfelden im Odenwald steht seit 1597 an reizvollem Ort. Der Missetäter soll als Teil der Strafe noch einmal die Schönheit der Welt sehen. Bevor der moderne Staat die Rechtssprechung monopolisiert, übt jeder Landesherr seine eigene Gerichtsbarkeit aus.

GEO Reise-Newsletter