Tüchersfeld (Bayern)

Spektakulärer geht's nicht: In Tüchersfeld in der Fränkischen Schweiz lehnen sich Fachwerkhäuser an einen dramatisch aufragenden Felsen. Es handelt sich um Reste eines Riffes, das zur Jurazeit in einem tropischen Meer wuchs. Die Felsenburg wurde ausgezeichnet mit dem offiziellen Gütesiegel "Bayern schönste Geotope"

GEO Reise-Newsletter
Aktuelle GEO-Magazine
<< zurück >> vor
nach oben