US-Soldatenfriedhof und Gedenkstätte in Henri-Chapelle (Belgien)

Reisetipp

Sehenswürdigkeiten, Kunst & Kultur

US-Soldatenfriedhof und Gedenkstätte in Henri-Chapelle (Belgien)

US-Soldatenfriedhof und Gedenkstätte in Henri-Chapelle (Belgien): 4 Sterne bei 1 Bewertung

Rue du Mémorial Américain , 159, 4852 Hombourg Tel +32(0)87/68.71.73 - Fax +32(0)87/68.67.17

Öffnungszeiten:
Täglich: Von 9 bis 17 Uhr

Eintritt frei (verboten für Hunde)

Das erlebten unsere Mitglieder

  • chefkochpaule (RP) 16.12.11

    7.989 Menschenleben

    Der etwa 23 ha umfassende Friedhof wurde im September 1944 von der I. US-Infanteriedivision der 1. US-Armee als Kriegsgräberstätte eingerichtet. Friedhof und Gedenkstätte wurden im Jahre 1960 fertig gestellt und am 9. Juli desselben Jahres eingeweiht.
    Auf diesem Friedhof liegen 7.989 gefallene Soldaten, von denen die meisten ihr Leben bei der Ardennenoffensive oder beim Vorstoß nach Deutschland im Herbst und Winter 1944 und im Frühjahr 1945 ließen. Andere fielen bei Luftkämpfen in diesem Raum.
    Das Mausoleum zählt eine Säulenreihe, eine Kapelle und ein kartografisches Museum über den Vormarsch der Aliierten . Der Friedhof ist als Park mit Blumen und Grünem unterhalten. Es gibt eine Panoramaaussicht über das Herveland, das ehemalige Schlachtfeld.

    Rue du Mémorial Américain , 159, 4852 Hombourg Tel +32(0)87/68.71.73 - Fax +32(0)87/68.67.17

    Öffnungszeiten:
    Täglich: Von 9 bis 17 Uhr

    Eintritt frei (verboten für Hunde)

    Bilder von chefkochpaule zu US-Soldatenfriedhof und Gedenkstätte in Henri-Chapelle (Belgien)

Teilen auf

Mein Interessenprofil

Bitte melden Sie sich an, um Reiseziele zu Ihrem Interessenprofil hinzuzufügen.

US-Soldatenfriedhof und Gedenkstätte in Henri-Chapelle (Belgien) 4.00 1

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps