Jahrhundertfund Polarforscher Arved Fuchs über die Entdeckung der "Endurance" - und seinen eigenen Höllentrip in der Antarktis

In 3000 Metern Tiefe fotografierte ein Tauchroboter Anfang März 2022 die gerade gefundene "Endurance" – für den Polarfahrer Arved Fuchs eine große Überraschung
In 3000 Metern Tiefe fotografierte ein Tauchroboter Anfang März 2022 die gerade gefundene "Endurance" – für den Polarfahrer Arved Fuchs eine große Überraschung

© Arved Fuchs, Falklands Maritime Heritage Trust/National Geographic/dpa
Vor wenigen Tagen stieß eine Expedition in der Antarktis auf das Wrack der "Endurance", dem 1915 versunkenen, legendären Schiff des britischen Entdeckers Ernest Shackleton. Der deutsche Polarforscher Arved Fuchs spricht über den Fund, den Überlebenskampf der Crew – und was er durchmachen musste, als er eine Rettungsaktion von damals nachvollzog

GEOplus:Herr Fuchs, welche Erinnerungen hat der Fund der "Endurance" in Ihnen geweckt?


Mehr zum Thema