Frischkäse: Diese Vitamine stecken drin

Welche Vitamine enthält Frischkäse? Und welche Nährwerte sind darüber hinaus enthalten? Das lesen Sie in unserem Vitamin-Ratgeber
Milchprodukte

Ob als Butter, Joghurt oder Käse - eines haben fast alle Milchprodukte gemeinsam: Sie sind gute Calcium-Lieferanten

Vitamine im Überblick

Vitamin Wert pro 100 g
Vitamin A (Retinoläquivalent) 325 μg
Vitamin B1 (Thiamin) 45 μg
Vitamin B2 (Riboflavin) 230 μg
Niacin (Vitamin B3) 110 μg
Vitamin B5 (Pantothensäure) 440 μg
Vitamin B6 (Pyridoxin) 60 μg
Biotin (Vitamin B7) 4 μg
Folsäure (Vitamin B9) 23 μg
Vitamin B12 (Cobalamin) 0,5 μg
Vitamin C -
Vitamin D 0,31 μg
Vitamin E (Alpha-Tocopherol) 700 μg
Vitamin K -

Frischkäse ist ein guter Lieferant für folgendes Vitamin

Frischkäse trägt viel Vitamin B2 in sich. Mit 100 g nimmt man bis zu 230 µg des Vitamins auf.

Das Vitamin wird für zahlreiche biochemische Prozesse im Körper benötigt. Es ist wichtig für den Protein- und Energiestoffwechsel und den Nervenaufbau sowie Wachstum und Entwicklung ungeborener Babys. Typische Mangelsymptome sind Risse an den Mundwinkeln, Entzündungen der Mundschleimhaut und der Hornhaut des Auges. Außerdem kann ein Vitamin-B2-Mangel zu einer Linsentrübung (Grauer Star) führen.

Die empfohlene Tagesdosis liegt bei 1300 µg – dies entspricht einer Menge von 565 g Frischkäse. Diese empfohlene Menge an Vitamin B2 gilt für einen gesunden Erwachsenen. Jedoch brauchen Männer durchschnittlich etwas mehr Vitamin B2 als Frauen. Für Frauen steigt die empfohlene Vitamin-B2-Tagesdosis jedoch während der Schwangerschaft und Stillzeit.

Bis zu 20 Prozent des Vitamins können durch Lichteinwirkung verloren gehen.

Die wichtigsten Mineralstoffe im Überblick

Mineralstoff Wert pro 100 g
Calcium 79 mg
Kalium 95 mg
Magnesium 7 mg
Natrium 375 mg
Phosphor 137 mg

So viel Kalorien stecken in Frischkäse

Kalorien Wert pro 100 g
Energie (Kilokalorien) 337 kcal
Energie (Kilojoule) 1409 kj