Großer Plöner See

Etwa 90 Kilometer vom Hamburger Stadtzentrum entfernt befindet sich der Große Plöner See. Seinen Namen macht das größte Gewässer Schleswig-Holsteins mit einer Fläche von knapp 3000 Hektar alle Ehre. An seinem 50 Kilometer langen Ufer liegen zahlreiche Badestellen, wie beispielsweise das Strandbad Plön, die Nordbucht und der Strand in Bosau. Hauptanlaufstelle ist der Strand am Campingplatz in Ascheberg, ruhiger geht es auf der Prinzeninsel zu

GEO Reise-Newsletter