Tipps und Tricks Bahn statt Auto: So finden Sie auch kurzfristig noch günstige Tickets

Tipps und Tricks: Bahn statt Auto: So finden Sie auch kurzfristig noch günstige Tickets
© mauritius images / Walter G. Allgöwer / imageBROKER
Hohe Benzinpreise bringen selbst überzeugte Autofahrende dazu, den Zug zu nehmen. Doch wie finden sich auch spontan noch günstige Bahntickets? Die besten Tipps gibt es hier: So kann es helfen, ein imaginäres Fahrrad mitzunehmen und auch bei Fahrten innerhalb Deutschlands eine Fahrkarte ins Ausland zu buchen

Bahnfahren ist deutlich umweltfreundlicher als Autofahren, auf vielen Strecken kommen Reisende auf der Schiene zudem schneller ans Ziel als auf der Straße. Höchste Zeit also, vom Auto in den Zug umzusteigen.

Richtig attraktiv wird Bahnfahren aber erst, wenn es erschwinglich ist. Doch wie die Benzinpreise schwanken auch die Kosten für Zugtickets enorm. Wer sich auskennt und ein paar Regeln beachtet, schafft es trotzdem, zum günstigsten Preis zu buchen.

So früh wie möglich buchen


Mehr zum Thema