Calf Creek Falls

Reisetipp

Aktivurlaub, Natur- & Outdoor-Tipps

Calf Creek Falls

Calf Creek Falls: 5 Sterne bei 1 Bewertung
Upper & Lower Calf Creek Falls

Die Upper und Lower Calf Creek Falls sind eigentlich 2 voneinander getrennte Hikes welche aber an einem Tag mit ein wenig Kondition problemlos nacheinander machbar sind. Wenn man vor ihnen steht ist man von der Farbgewalt absolut überwältigt!

Das erlebten unsere Mitglieder

  • Calf Creek Falls: Bewertet mit 5 Sternen
    BernieMayer 20.12.09

    2 traumhafte Hikes

    Der Trailhead für die Lower Calf Creek Falls ist leicht erreichbar, er liegt direkt am herrlichen Scenic Byway 12 ca. 16 Meilen westlich von Escalante. Die Abzweigung zur Calf Creek Falls Recreation Area (ist auch ein kleiner Campingplatz) ist beschildert.
    Nachdem ich die 2 $ Self Pay Fee (Permit ausfüllen & im Auto deponieren, Streifen abtrennen, und gemeinsam mit dem Geld ins Kuvert stecken und in die Box einwerfen) deponiert habe, starte ich um 8 Uhr vom Parkplatz beim Campground. Der ca. 3 Meilen lange, leicht erkennbare Trail, entlang dessen vom BLM auch ein interessanter Naturlehrpfad errichtet wurde (Brochüren am Parkplatz mitnehmen), geht die ganze Zeit relativ flach am Calf Creek entlang, Schatten ist allerdings Mangelware. Nach 1,5 Stunden komme ich bei den Lower Calf Creek Falls an - traumhaft, die Farben sind überwältigend, knapp 40 Meter stürzt der Calf reek hier runter. Eine knappe Viertelstunde immerhin gehört die Szenerie nur mir, und ich kann in Ruhe fotografieren und die Schönheit und Stille genießen, ehe nach und nach immer mehr Leute und Horden an Kindern eintreffen und im Pool des Wasserfalls baden, was ein ruhiges Fotografieren unmöglich macht. Wer also die einmalige Schönheit der Lower Calf Creek Falls in Ruhe genießen möchte sollte also zeitig am Morgen starten!

    Nach 12 Uhr bin ich wieder zurück beim Auto und fahre weiter zum Upper Calf Creek Fall Trailhead.
    Dieser ist zwar mit einer Höhe von "nur" 27 Metern nicht so spektakulär und um ein Vielfaches schwerer zu erreichen aber hier hat man wieder die Ruhe, die bei den Lower Calf Creek Falls fehlte, denn hier ist wieder keine Menschenseele. Der Parkplatz liegt rund 5,5 Meilen nördlich des Campgrounds in der Nähe des Milepost 81. Dort zweigt eine leicht übersehbare, kurze, nur rund 200 Meter lange, aber heftige, nur für SUV passierbare Dirt Road nach Westen zum Trailhead ab. Als ich am Trailhead den "Weg" sehe, überlege ich doch nochmal kurz ob ich da wirklich runter will, denn es geht heftig steil nach unten, aber es ist fester, griffiger Slickrock und somit ab nach unten, was soll's. Runter geht es relativ schnell, der Weg ist insofern relativ leicht zu erkennen, als dass hier einfach die schwarzen Lavastücke weggeräumt wurden. Kurz vor dem Ziel (leicht erkennbar) gabelt sich der Weg, links geht es runter zum Fuß des Wasserfalls, rechts zur oberen Kante. Als erstes gehe ich weiter nach unten, was meiner Meinung nach das schönere Motiv darstellt. Natürlich muss ich auch zum oberen Viewpoint, der ist zwar nicht so spektakulär, aber die Pools vor der Kante sind auch recht fein. Vorallem laden die Pools oberhalb am meisten zum aden ein. Nach dem schön anstrengenden Aufstieg bin ich rund 2,5 Stunden nach dem Abstieg wieder beim Auto und mache mich auf den Rückweg nach Escalante.
    Zwei absolut empfehlenswerte, relativ leichte Trips! Für Interessierte gibt es auf meiner website (http://www.berniemayer.info/reiseberichte/) noch mehr Infos wie GPS Koordinaten & Karte.

    Bilder von BernieMayer zu Calf Creek Falls

Teilen auf

Mein Interessenprofil

Bitte melden Sie sich an, um Reiseziele zu Ihrem Interessenprofil hinzuzufügen.

Calf Creek Falls 5.00 1

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps