Erster Urlaub mit Baby- Kristof

Reisebericht

Erster Urlaub mit Baby- Kristof

Reisebericht: Erster Urlaub mit Baby- Kristof

Es ist Herbst und die Fernweh packt uns. Aber diese Jahr ist alles anders. Unser Kristof ist nun ein halbes Jahr alt und wird uns auf unseren Reisen begleiten. Also auch für uns etwas Neues. Urlaub im Familienhotel. Wie sieht dies wohl aus?

Seite 1 von 2

FAMILIENHOTEL IN St. Ulrich



4 Tage Entspannung zu Dritt

Geht das mit einem Baby überhaupt? In einem Familienhotel, wo ja auch noch eine Menge anderer Kinder rumspringen und es ja nun feste Essenszeiten gibt. Wir versuchen es. Wir suchen uns hierzu das Family Spa Grand Hotel 'Cavallino Bianco' in St. Ulrich (Ortisei) in Südtirol aus. Wir kennen die Gegend. Es ist nicht so weit weg von München und was wir im Internet und im Prospekt finden spricht uns gut an. Also nach ein paar e-mails hin und her buchen wir das Week-Start-Paket von Sonntag bis Donnerstag. Mal zum reinschuppern. Das Paket umfaßt ein All-Inklusive-Angebot. Also Verpflegung und Kinderbetreuung sowie Benutzung von Fitnessraum, Bad und Sauna sind schon enthalten. Auch das Babybett bleibt zu Hause.



Blick vom Balkon

Informationen zum Bild anzeigen Bildinformationen anzeigen

Wir fahren am Sonntag nach dem Mittagessen los. Unser Kristof ist nun ein gutes halbes Jahr und ist schon einige Male mit dem Auto auch etwas längere Strecken mitgefahren. Das ging bis jetzt recht gut. Auch heute gibt es keine Schwierigkeiten. Wir halten unterwegs und legen die Decke in den Rasen. So direkt neben der Autobahn auf dem Rastplatz ist das zwar nicht so romantisch aber es gibt einen tollen Blick auf die Alpen.
Die Autobahnen sind frei und wir sind gegen 16.30 Uhr am Ziel angekommen. Das Hotel liegt sehr zentral und ist nicht zu verfehlen. Das Gepäck ist Dank des Hausmeisters schnell nach oben gebracht. Das Zimmer ist gemütlich und das Babybett steht auch schon da. Der Blick vom Balkon auf die Dolomiten ist einfach sensationell. Wir haben noch ein wenig Zeit unsere Sachen zu verstauen und das Hotel zu erkunden samt Kinderwagen. Ab 19.00 Uhr gibt es Abendessen und zwar ein 5-Gänge Menü. Kristof schaut uns beim schlemmen aus dem Wagen zu. Das Personal ist super freundlich und die Atmosphäre sehr entspannt obwohl überall Babys und Kleinkinder mit am Tisch oder zumindest in der Nähe sind. Das Essen ist ein Genuss. Wir können die Vorspeisen und Hauptgerichte sowie auch das Dessert aus 3 verschiedenen Angeboten wählen und es ist einfach lecker. Mmhh, Hummer und Wild! Danach gibt es im Zimmer auch für Kristof noch etwas zum Essen und wir pilgern im Hotelbademantel zum Bad. Kristof entschlummert hier in seinem Maxi-Cosi sanft bei entspannter Musik und dezenter Beleuchtung. Wie lange waren wir nun nicht mehr gemeinsam im Wasser? Ein herrlich Tagesausklang.
Kristof hat in der Nacht viel zu verarbeiten und somit bleibt da ein wenig Unruhe nicht aus aber sonst sind wir völlig zufrieden.


Teilen auf

Mein Interessenprofil

Bitte melden Sie sich an, um Reiseziele zu Ihrem Interessenprofil hinzuzufügen.

Kommentare

  • whiteberry

    sehr gute Beschreibung

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar abzugeben. Erster Urlaub mit Baby- Kristof 3.58 12

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps