Reisetipps: Reise

Reisetipps sortieren

  • Aktivurlaub, Natur- & Outdoor-Tipps

    "Schwammerllaibchen" nach Hausrezept

    Österreich: Hochwechsel | von reisefreudig | zuletzt aktualisiert am 30. Juli 2016, 13:32 Uhr
    "Schwammerllaibchen" nach Hausrezept

    Heute möchte ich mir erlauben Dir/Euch/Ihnen ein "Österreichisches Schmankerl" vorzustellen und gleich dazu das Rezept zur Herstellung hier verraten. Man kann dazu Pilze oder Eierschwammerl (Pfifferlinge in de) verwenden. Am besten schmeckt dieses "Schmankerl" aber, wenn man die Schwammerl nicht einfach kauft, sondern diese selbst im Wald ( im Aktivurlaub in Österreich, darum unter Natur- & Outdoor-Tipp eingestellt) vorfindet und auch ernten kann. Danach die Schwammerl ordentlich mehr

  • Reisetipps

    WALLFAHRTSKIRCHE BOM JESUS DO MONTE

    Portugal: Braga | von weltreisen | zuletzt aktualisiert am 29. Juli 2016, 11:40 Uhr
    WALLFAHRTSKIRCHE BOM JESUS DO MONTE

    Nach Fátima ist die Wallfahrtskirche Bom Jesús do Monte - 5 km entfernt von Braga - das beliebteste Pilgerziel von Portugal. Vielleicht wurde uns kein gutes Wetter zuteil, weil wir nicht als Pilger kamen? Die neoklassizistische Kirche liegt inmitten eines grossen Parks mit Waldbestand, üppiger Blumenpracht und einem kleinen See. An der Stelle, wo das heutige Gotteshaus steht, wurde bereits im 14. Jahrhundert ein Kreuz errichtet. Im Jahre 1373 folgte dann eine kleine Kapelle und eine grössere mehr

  • Reisetipps

    New England Natur

    USA: Millinocket | von fotowalker | zuletzt aktualisiert am 28. Juli 2016, 00:10 Uhr
    New England Natur

    Bei einem Trip durch die Bundesstaaten Neuenglands kamen wir auch in das Twin Pine Camp des New England Outdoor Centers. Umgeben von Seen und endlosen Wäldern wohnt man dort in urigen Blockhütten. Von Wanderungen (kaum markierte Wege) über Kanupaddeln, Angeln, Elche beobachten bis hin zum Flug mit einem Wasserflugzeug hat man vielfältige Möglichkeiten die Natur zu geniessen. Versorgungsmöglichkeiten sind im rund 10 Meilen entfernten Millinocket vorhanden.

  • Reisetipps

    Meine Lissabon-Tipps

    Portugal: Lissabon | von FreeSpiritDUS (RP) | zuletzt aktualisiert am 24. Juli 2016, 11:41 Uhr
    Meine Lissabon-Tipps

    Plant jemand eine Städte-Reise für den Spätsommer, Herbst oder Winter? Ich kann Lissabon wärmstens empfehlen. Kultur, eine herrliche Landschaft, tolle Einkaufsmöglichkeiten, exzellente Gastronomie und herzliche Gastfreundschaft - das sind meine Eindrücke von der Metropole am gigantischen Tejo. Unbedingt mit der uralten Straßenbahn ("electrico") fahren - das ist die preiswerteste Art einer Stadtrundfahrt. Lissabon liegt auf bzw. zwischen Hügeln, es geht ständig rauf und runter. In wunderschönen mehr

  • Shopping

    GALLERI

    Norwegen: Risøyhamn | von suurisaari | zuletzt aktualisiert am 15. Juli 2016, 13:51 Uhr
    GALLERI

    Auf einer Hurtigruten-Postreise gibt es nur einen kurzen Halt im Hafen von Risoyhamn. Aber man muss nur die Straße überqueren, um die Galleri Dick Monshouwer zu betreten. Man findet eine reiche Auswahl an Bildern (auf einer Hurtigrutenreise nicht wirklich bequem zu transportieren) und an Schmuck. Der Besitzer -ein gebürtiger Niederländer- ist sehr freundlich und zuvorkommend. Im Winterhalbjahr haben wir allerdings schon öfter vor verschlossener Tür gestanden. Handynummer ist zwar mehr

  • Reisetipps

    Luftfahrtmuseum

    Norwegen: Bodø | von fotowalker | zuletzt aktualisiert am 13. Juli 2016, 09:16 Uhr

    Bei unserem zweiten Norwegentrip 2006 machten wir in Bodø Station. In unmittelbarer Nähe vom Campingplatz befindet sich das "Norsk Luftfartsmuseum". Sehr anschauliche Darstellung der Entwicklung der norwegischen Fliegerei. Zivil wie auch militärisch. Ein Besuch ist absolut empfehlenswert! http://luftfartsmuseum.no/en/

  • Reisetipps

    Farm Pino

    Kroatien: Katun | von fotowalker | zuletzt aktualisiert am 13. Juli 2016, 16:23 Uhr
    Farm Pino

    Olivenfarm, Weinbau, Biogemüseanbau Verkostungen von eigenen Produkten wie Oliven, Olivenöl und Wein, sowie von Produkten aus der Umgebung (Käse, Trüffel, Schinken, Wein). Wohnmobilstellplätze mit Stromanschluß, Frischwasser, Abwasserentsorgung.

  • Reisetipps

    Auf dem Weg in den Süden

    Deutschland | von Hubertz | zuletzt aktualisiert am 6. Juli 2016, 15:49 Uhr

    Für Motorradfahrer ist sie ein Muss, die österreichische Bundesstrasse Nummer 182. Wer von Innsbruck hoch nach Brennero fährt, gelangt in eine andere Welt, die erste Station Sehnsucht auf dem Weg in den Süden. In den goldenen Zeiten der Brennerfahrten war der Würstelstand trotz immer steigender Preise der sicherste Treffpunkt für Raser und Genießer zum Stopp auf dem Scheitelpunkt zur Sonne: „Haben wir noch Zeit für den ersten richtigen Cappuccino?“ Die Preise dafür haben uns oft die mehr

  • Reisetipps

    PORTO - FAHRT MIT ELECTRICO NO. 1 UND/ODER BUS 500

    Portugal: Porto | von weltreisen | zuletzt aktualisiert am 3. Juli 2016, 08:43 Uhr
    PORTO - FAHRT MIT ELECTRICO NO. 1 UND/ODER BUS 500

    Einen empfehlenswerten Tipp kann ich eigentlich nur für den Bus 500 abgeben, denn die kleine Strassenbahn ist hoffnunglos überfüllt. Sitzplätze gibt es nur wenige, und die Menschen stehen dicht an dicht, so dass man nicht mehr aus dem Fenster schauen kann. Also man sieht nichts mehr - riecht aber einiges... Und dann drängen sich auch noch Leute mit überdimensionalem Kinderwagen hinein, so dass man froh sein kann, ohne grössere Blessuren aussteigen zu können. Die Rückfahrt mit dem Bus 500 mehr

  • Ausrüstung & Bücher

    Buchbesprechung: Deutsche leben in Neuseeland - warum und was es bringt

    Deutschland | von www.wikiausland.de (RP) | zuletzt aktualisiert am 2. Juli 2016, 13:08 Uhr
    Buchbesprechung:  Deutsche leben in Neuseeland - warum und was es bringt

    Buchbesprechung: Titel: I did it my way- Deutsche Auswanderer in Neuseeland – 16 Portraits Verlag: Mana Verlag Was kann man schlimmstenfalls bei dem Buchtitel erwarten ? Ein Bericht über Auswanderer, die auf Selbstfindungstrip sind und nur Langweiliges von sich erzählen… Aber das Buch ist das Gegenteil. Die Autorin Maren Wulf zeigt dem Leser die verschiedenen Typen der Auswanderer. In den Achtzigern wanderten die Leute aus, weil dies eine Atomwaffenfreie Zone war und die mehr

Seite:

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps