Comacchio: Venedigs kleine Schwester

Venedig wäre so schön – wären da nicht die Touristenmassen. Ebenso schön, jedoch noch fast unbekannt ist Comacchio. Die rund 200 Jahre alte, kleine Lagunenstadt schmiegt sich an die Flussmündung des Po und ist von Kanälen durchzogen, in denen sich die Fassaden der Fischerhäuser und Paläste spiegeln. Bekannt ist das Dorf für seine Spezialität: Aale. In der alten Aalfabrik „Manifattura dei Marinati“ erfahren Besucher, wie der Fisch nach alter Tradition verarbeitet und mariniert wird.

GEO Reise-Newsletter