Shoji lake, Fuji

Der Jahrtausende alte und verwunschene See Shoji ist vulkanischen Ursprungs: Inmitten des heutigen Fuji-Hakone-Izu-Nationalparks durchtrennte einst die heiße Lava des Fuji einen großen See und formte mehrere kleine. Heute rühmt sich der heiliggesprochene Fuji als höchster Berg Japans und zieht jährlich Tausende Besucher an. Der magische Ausblick vom Ufer des Shoji auf den kegelförmigen Giganten gehört zu den schönsten Momenten in der japanischen Natur

GEO Reise-Newsletter