Takachiho Miyazaki, Japan Lava hat diese spektakuläre Schlucht geformt

Was macht Takachiho Miyazaki so besonders? Und wann sollten Sie die Takachiho Schlucht in Japan am besten besuchen? Antworten finden Sie in unserer Reihe "Traumort des Tages"
Takachiho Miyazaki, Japan

Wo liegt die Takachiho Schucht?

Rund 50 Kilometer von der pazifischen Küste entfernt, liegt das japanische Städtchen Takachiho und mit ihr die spektakuläre Takachiho Schlucht in der nordwestlichen Ecke des Ortes Miyazaki.

Inspiration für Ihre nächste Reise

In unserer Reihe "Traumort des Tages" zeigen wir Ihnen die schönsten Ziele der Welt. Sie wollen keinen Traumort mehr verpassen? Dann abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter für die tägliche Alltagsflucht in Ihrem Postfach. Ausgewählte Reisetipps präsentieren wir außerdem bei Pinterest

Was macht Takachiho Miyazaki so besonders?

Obwohl die Takachiho-Gemeinde etwas abseits von den Hauptverkehrsrouten liegt, sind die tiefen Gebirgsschluchten mit den Verzweigungen des Gokase Flusses ein einmaliges Erlebnis für viele Besucher Japans. Über viele Jahre hinweg hat sich hier die glühende Lava des Aso-Vulkans durch die japanischen Gebirgsfelsen gefressen und bizarre Felsformationen zum Vorschein gebracht.

Eine der Hauptattraktionen ist die Takachiho-Schlucht: Über sieben Kilometer ragen 100 Meter hohe Felswände am Ufer des türkisblauen Gokase Flusses empor. Besucher können eine idyllische Gondelfahrt machen, bis sie am 17 Meter hohen Manai-Wasserfall ankommen. Wenn hier im Frühling die Kirschblüten aufgehen, bietet sich jedem Urlauber ein atemberaubender Anblick.

Eine weitere Sehenswürdigkeit bildet der Takachiho-Schrein. Er liegt mitten in der Stadt und wird von bis zu 800 Jahre alten japanischen Zedern umgeben.

Wann ist die beste Reisezeit?

Nach besonders schweren Unwettern kann es zu sintflutartigen Regenfällen kommen und der Gokase Fluss überschwemmt dann das Tal. Zwar lässt sich Regen in Japan nur schwer vermeiden, aber zwischen November und April stehen die Chancen trotzdem besser, trocken zu bleiben. Die Kirschblüten fangen ab Mitte März an zu blühen.

Idstein im Taunus
Traumort des Tages
Die schönsten Reiseziele der Welt
Lassen Sie sich für Ihre nächste Reise inspirieren
GEO Reise-Newsletter
Aktuelle GEO-Magazine
<< zurück >> vor
nach oben