Streaming-Tipps Fünf grandiose Tierdokus, die Sie jetzt kostenlos sehen können

Von der Tiefsee über abgelegene Inseln bis zu unserem Vorgarten: Diese Tierdokus zeigen faszinierende Spezies mit erstaunlichem Verhalten
Fünf grandiose Tierdokus, die Sie jetzt kostenlos sehen können

Dies ist ein Gastbeitrag von unserem Medienpartner FEATVRE

Unser blauer Planet: Leben im Meer

Für diesen Mehrteiler wurde High-End Kameratechnik eingesetzt, um auch die letzten Winkel der Tiefsee zu erforschen. Der renommierte Naturforscher Alastair Fothergill schuf ein beeindruckendes, mehrteiliges Epos über das Ökosystem der Meere, das jetzt schon als Klassiker gilt. Von der Wasseroberfläche bis in ungeahnte Tiefen, diese Doku zeigt die Lebenskunst der Meerestiere in einer fast schon perfekten Choreographie.

Hier geht's zur Doku.

Eine Erde - viele Welten: Inseln

Diese Aufnahmen gingen um die Welt: Dutzende Schlangen jagen eine Meerechse durch eine Wüste aus Sand und Felsen. In letzter Sekunde entkommt das junge Reptil den ausgehungerten Nattern. Was so perfekt inszeniert wirkt, erfordert in Wirklichkeit viel Geduld und eine Film- und Kameratechnik vom Feinsten. In dieser Hinsicht setzt die BBC mit ihren Dokus immer wieder neue Standards. In dieser Folger der Reihe „Eine Erde - viele Welten” geht es um Tiere auf den abgelegensten Inseln der Erde. Zum Beispiel auf den Galapagosinseln, auf denen sich über Jahrtausende zahlreiche endemische Tierarten entwickelt haben, die ausschließlich auf dem Archipel im Pazifik zu finden sind.

Hier geht's zur Doku.

Australien - Im Reich der Riesenkängurus

Unter den Beuteltieren sind sie die absoluten Stars: Die Riesenkängurus aus dem Outback. Ihr Lebensraum wird in dieser faszinierenden Doku unter die Lupe genommen. Dabei erweist sich das Sozialverhalten der Kängurus als äußerst komplex. Alles dreht sich um den Nachwuchs, der sicher verstaut und behütet ins Leben findet. Doch das Leben in der Wüste ist entbehrungsreich und der Kampf um die begrenzten Ressourcen verlangt den Tieren einiges ab. Dafür haben sie sich perfekt an diese harte Umgebung angepasst.

Hier geht's zur Doku.

Der Hund - Das Tier und wir

Der beste Freund des Menschen zeigt sich hier von seinen erstaunlichsten Seiten: Am Frankfurter Flughafen spüren eigens ausgebildete Hunde eingeschleppte Bettwanzen in Passagierkoffern auf. In einer kalifornischen Stadt war ein Hund gar 13 Jahre lang Bürgermeister. Diese Doku sprüht vor aberwitzigen Fakten und feiert den treuen Gefährten mit seiner sozialen Intelligenz.

Hier geht's zur Doku.

Der Ameisenplanet

Diese Doku handelt zwar von äußerst kleinen Wesen, hat aber jede Menge Superlative zu bieten. Denn Ameisen sind grandiose Überlebenskünstler – und in ihren gigantischen Kolonien sind echte Spezialisten am Werk. Dieser Film ermöglicht spannende Einblicke in ihr Reich, das neben Mülldeponien und Friedhöfen auch eigene Pilzzuchten zu bieten hat. Kein Wunder, dass die Krabbler mittlerweile in den Fokus von Wissenschaftlern und Biologen geraten sind. Jetzt anschauen und faszinieren lassen!

Hier geht's zur Doku.


Alle Tierdokus auf FEATVRE finden Sie hier.

featvre.com

FEATVRE ist ein digitaler Programmführer für die besten Dokumentationen, Reportagen und Non-Fiction Beiträge im Netz. Täglich erwarten Sie auf der Website und den Apps von FEATVRE neue Streaming-Tipps der Redaktion – aus über 40 Mediatheken.

Mehr Streaming-Tipps

Roadtrip
Streaming-Tipps
Unvergessliche Roadtrips: In fünf Dokus um die Welt
Vorsicht Reisefieber! Mit diesen fünf außergewöhnlichen Dokus werden Sie gleich damit angesteckt. Es geht mit dem Fahrrad nach Neuseeland, per Anhalter quer durch Europa oder mit einem Land Rover zu den ungewöhnlichsten Orten unseres Planeten. Viel Spaß beim Entdecken!
Aktuelle GEO-Magazine
<< zurück >> vor
nach oben