Plastikmüll Taucher filmt erschreckende Plastikverschmutzung auf Bali

Keine Korallen, keine bunten Fische. Dafür Massen von buntem Plastik. Der Taucher Nick Horner filmte auf Bali die grausame Realität der Ozean-Vermüllung

Für viele Menschen ist "Plastikmüll" nur ein Wort. Doch was fast unvergängliche Kunststoffe in den Meeren anrichten, wissen Taucher besser. So fand der Brite Nick Horner bei einem Tauchgang auf Bali statt Mantarochen - nur Plastikmüll. Endlose Massen von Plastikmüll.

Die Unmengen von Tüten, Verpackungsresten und anderen Kunststoff-Gegenständen hätten sich in der Bucht der Urlaubsinsel wohl aufgrund "günstiger" Strömungen gesammelt, vor allem der Hauptströmung zwischen Bali und Lombok, schreibt Horner auf seiner Facebook-Seite. Allerdings seien solche Mengen von Müll nicht die Regel.

Zur Startseite