VG-Wort Pixel

Frage des Tages: 19.7.2018 Was überlebt eine Zecke nicht?

Die Auflösung der Fragen finden Sie unten.

Frage 1 von 1
Was überlebt eine Zecke nicht?

a) einen Waschgang bei 40 Grad mit Schleudern

b) 24 Stunden bei minus 12 Grad in der Tiefkühltruhe

c) drei Wochen unter Wasser

d) 5 Minuten in kochendem Wasser

Achtung Auflösung!

Hier finde Sie die Antworten zur Überprüfung:

Frage 1 von 1
Was überlebt eine Zecke nicht?

a) einen Waschgang bei 40 Grad mit Schleudern ❌

b) 24 Stunden bei minus 12 Grad in der Tiefkühltruhe ❌

c) drei Wochen unter Wasser ❌

d) 5 Minuten in kochendem Wasser ✔️

Zecken sind faszinierende Lebewesen. Allerdings kann ein harmloser Stich für den Menschen gefährlich sein, wenn die Zecke mit Krankheitserregern infiziert ist, etwa Borrelien oder FSME. Die Spinnentiere sind wahre Überlebenskünstler. So machen ihnen drei Wochen unter Wasser nichts aus, da sie über sogenannte Tracheen atmen. Selbst 24 Stunden bei minus 12 °C in einem Gefrierfach oder ein Waschgang bei 40 Grad mit Schleudern tötet die unbeliebten Blutsauger nicht. Bei offenem Feuer, kochendem Wasser oder in 70-prozentigem Alkohol muss aber auch eine Zecke passen.


Neu in Mitmachen