Privattour Indien

Reisetipp

Allgemeine Hinweise & Reisevorbereitungen

Privattour Indien

Privattour Indien: 5 Sterne bei 1 Bewertung

Das erlebten unsere Mitglieder

  • Privattour Indien: Bewertet mit 5 Sternen
    Laxmi 28.01.13

    Rajasthan/Nordindien mit eigenem Fahrer entdecken

    Reisen mit eigenem Fahrer sind in Indien eine gute Möglichkeit, in entspannter Art und Weise Land und Leute kennen zu lernen. Dafür braucht man in diesem chaotischen Verkehr natürlich einen sicheren, seriösen und zuverlässigen Chauffeur, einen wie Kuber Prasad. Er zeichnet sich durch eine sehr sichere Fahrweise aus, hat langjährige Erfahrung und spricht gut Englisch. Er hat sich vor einiger Zeit selbständig gemacht und mit dieser Empfehlung möchte ich auf ihn aufmerksam machen. Sein sympathisches, unaufdringliches Wesen schafft schnell ein gutes Vertrauensverhältnis. Kuber geht immer auf die Wünsche seiner Gäste ein und ist auch gern bei der Suche von Unterkünften, Restaurants u.a.m. behilflich. Perfekter Service hat bei ihm oberste Priorität. Eine sehr angenehme Sache ist, dass er immer Getränke (je nach Wunsch seiner Gäste), wenn gewünscht auch Kekse oder Chips an Bord hat, die zum Einkaufspreis abgerechnet werden. Das Auto wird jeden Morgen außen und innen gereinigt und ist auch sonst in einem sehr guten Zustand.

    Das Angebot an Fahrern in Indien ist groß, einige gehen mit äußerst günstigen Angeboten auf Kundenfang. Doch schnell wird das vermeintliche Schnäppchen zur Kostenfalle, sie holen ihr Geld auf andere Art und Weise rein, man wird regelmäßig unfreiwillig an Shops abgeladen oder zum teursten Restaurant gefahren.

    Wem an Seriösität und Zuverlässigkeit gelegen ist, sollte sich von derartigen Angeboten nicht täuschen lassen. Der von Kuber verlangte Preis ist absolut fair, ein All-inclusive-Paket sozusagen, das bedeutet, darin enthalten sind alle Maut-, Park- und sonstige Gebühren, Steuern, Kosten für Benzin und Versicherungen. Auch kleine Abstechern unterwegs oder abendliche Fahrten zum gewünschten Restaurant werden nicht extra berechnet. Indien ist längst kein Billigreiseziel mehr, die Preise auf vielen Gebieten sind in den letzten Jahren regelrecht explodiert. Wer mit offenen Augen durchs Land reist, dem wird nicht entgehen, wofür der Fahrer alles zahlen muss. Da ich regelmäßig nach Indien reise, registriere ich viele dieser Veränderungen natürlich besonders. Auf meine nächste Tour im Oktober - natürlich wieder mit Kuber - freue ich mich bereits schon jetzt.

    Weitere Informationen zu Kuber Prasad finden Sie auf seiner Homepage: www.kubertours.com

    Telefonischer Kontakt ist möglich unter: 0091/9910660928

    Natürlich kann ich gern bei Interesse den Kontakt mit ihm herstellen, und ich stehe auch gern für alle Informationen zur Verfügung, auch in Bezug auf Routenplanungen usw. Ich gebe gern meine in Indien und Nepal (dahin bin ich auch schon mit ihm unterwegs gewesen) gesammelten Reiseerfahrungen an ernsthaft interessierte künftige Indienreisende weiter, damit diese genauso einen erlebnisreichen, unvergesslichen Urlaub in Indien verleben, wie das bei mir der Fall ist, wenn ich mit Kuber unterwegs bin.

    Bilder von Laxmi zu Privattour Indien

Teilen auf

Privattour Indien 5.00 1

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps