Hausboot in den Backwaters

Reisetipp

Aktivurlaub, Natur- & Outdoor-Tipps

Hausboot in den Backwaters

Hausboot in den Backwaters: 5 Sterne bei 1 Bewertung

Die Backwaters sind eine einzigartige Attraktion von Kerala. Sie bilden eine Kette von Kanälen mit einer Länge von 1500 km, einem Netzwerk von 44 Flüssen, Lagunen und Seen. Das Meiste ist natürlich entstanden. Kanäle sind für den Bootsverkehr dazu gekommen. Die Backwaters sind ein bedeutender Bestandteil von Keralas Leben. Zeitungen, Milch und Post werden mit den Booten ausgeliefert. Die Kerala Hausboote haben Einzel, Doppel- und Trippelzimmer mit Sonnendeck und privatem Balkon mit bequemen Sesseln. Die Zimmer sind voll eingerichtet mit Badezimmer, welche Dusche, Waschbecken und Wassertoilette haben. Jedes Boot hat eine gut eingerichtete Küche, wo Ihr Koch Ihnen authentische Speisen zubereitet mit Fisch und Gemüse. Diese Hausboote laden Sie ein die faszinierende Schönheit der Backwaters auf eine einmalige Art zu erleben.

Das erlebten unsere Mitglieder

  • Hausboot in den Backwaters: Bewertet mit 5 Sternen
    liebilein 01.02.09

    Leben mit dem Wasser

    Punkt 12:00 Uhr fand sich das gebuchte Hausboot am Anleger ein. Diesmal hatten wir ein wenig tiefer in die Reisekasse gegriffen. Wir hatten ein Boot ganz für uns allein. Die aus drei Mann bestehende Besatzung, Steuermann, Koch, Matrose, hieß die uns herzlich an Bord mit einem Blumenkranz willkommen.

    Langsam glitt das Schiff in das Naturparadies der Back-Waters. Der Steuermann saß am Bug des Schiffes auf einem kleinen Stühlchen, vor sich das Steuerrad und rechts daneben die Hebel zur Bedienung der Maschine. Dahinter befand sich unter einem geflochtenen Schutz nach ein gemütliches Sofa mit einem Tisch davor. So konnten die wir entspannt unsere Blicke über das Wasser schweifen lassen. Das Hausboot glitt an einem von Palmen gesäumt Ufer entlang. Pflanzeninseln schwammen vorbei, die die von Wasservögeln als Stützpunkt für ihre Fischzüge genutzt wurden. Nach etwa einer Stunde legte das Boot an. Wir bekamen an Bord einen Lunch mit Speisen aus Kerala serviert.

    Nach einem kurzen Mittags-Nickerchen ging es weiter. Das Hausboot fuhr zunächst einen viele Kilometer langen schnurgeraden Kanal entlang. Zu unserer linken Seite erblickten wir am Kanal unendliche Reisfelder deren Wasserstand mit Hilfe des Kanals reguliert wurde, und die unterhalb der der Meereshöhe liegen.Das Hausboot folgte weiteren Kanälen und kleinen Seen und ankerte schließlich gegen 6:00 Uhr bei Sonnenuntergang.

    Unterwegs wurden wir Zeuge des Alltagslebens der Bewohner. Hier spielt sich das Leben am Wasser ab. Frauen wuschen ihre Kleider, Kinder badeten, Männer standen am Ufer und genossen den Sonntag. Auch der Personennahverkehr funktioniert hier auf dem Wasser. Fähren kreuzten immer wieder den Weg des Hausbootes. Ein liebevoll zubereitetes indisches Dinner an Bord rundete den Tag ab.

    Bilder von liebilein zu Hausboot in den Backwaters

Teilen auf

Mein Interessenprofil

Bitte melden Sie sich an, um Reiseziele zu Ihrem Interessenprofil hinzuzufügen.

Hausboot in den Backwaters 5.00 1

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps