Reisetipps: Reise

Reisetipps sortieren

  • Allgemeine Hinweise & Reisevorbereitungen

    Antelope Canyon

    USA: Page | von BernieMayer | zuletzt aktualisiert am 24. August 2012, 15:10 Uhr
    Antelope Canyon

    Bei Page (Arizona) am Highway 98, nahe der Navajo Generating Station, liegt der Antelope Canyon, hier gibt es die verschiedensten Meinungen ob der upper oder lower Antelope Canyon der schönere ist. Der Upper ist der touristisch besser erschlossene, weil auch breitere und größere, hier kann man den Canyon als Gesamtheit ablichten und die Möglichkeit einen schönen Beam zu sehen ist hier größer. Der Lower ist wesentlich enger - dadurch irgendwie noch faszinierender aber auch ein wenig mehr

  • Sehenswürdigkeiten, Kunst & Kultur

    Eulschirbenmühle

    Deutschland | von Blula | zuletzt aktualisiert am 20. Juni 2014, 15:38 Uhr
    Eulschirbenmühle

    Um dieses schlossartige, alte und leider auch bereits recht verfallene Renaissancegebäude, von dem ich hier erzählen möchte, sowie eine daran angrenzende Mühle ranken sich viele Sagen. Die bekannteste ist wohl die Melusine-Sage.... . Vor langen Zeiten lebte auf der nahen Gamburg ein Graf, der in dieser Gegend gern auf die Jagd ging, während seine Gemahlin sich auf der Burg die Zeit vertrieb. Irgendwann einmal erblickte er während seiner Jagerei ein schönes Mädchen, welches hier als Magd mehr

  • Sehenswürdigkeiten, Kunst & Kultur

    Knauf - Museum

    Deutschland: Iphofen | von Blula | zuletzt aktualisiert am 29. April 2013, 23:20 Uhr
    Knauf - Museum

    Für all diejenigen, die auf dem Weg in den Süden auf der Autobahn A3 an Würzburg vorbei in Richtung Nürnberg unterwegs sind, lohnt sich allemal ein Abstecher in die altfränkischen und so idyllischen Weinorte in der Region. Ich denke dabei z.B. an Volkach, Dettelbach, Mainbernheim, Frickenhausen, Sommerhausen oder .... in diesem Falle auch an Iphofen, das Städtchen, in dem die Würzburger Fürstbischöfe einst ihre Amtskellerei hatten. Iphofen gehört zu den ältesten befestigten Ortschaften im mehr

  • Reisetipps

    Ein Sari - perfekt gewickelt

    Indien: Hampi+Karnataka | von agezur | zuletzt aktualisiert am 16. April 2013, 21:00 Uhr
    Ein Sari - perfekt gewickelt

    .Es gibt - regional verschieden – mehrere Arten den Sari zu binden. Eine davon möchte ich beschreiben. Beim Einkauf eines Sari erhält man ein Stück leichten, fließenden Stoff aus Baumwolle, Seide oder Mischgewebe von ca 1,20m bis 1,40 Breite und 6m Länge. Davon ist 1m uni in der gewählten Grundfarbe. Der Rest ist mit farbenprächtigen Mustern, sowie mit Bordüren an den Längskanten und an der verbleibenden Schmalkante verziert. Das können je nach Preisklasse Druck-Web-oder Stickmuster sein. mehr

  • Reisetipps

    Perchtoldsdorfer Heide

    Österreich: Perchtoldsdorf | von agezur | zuletzt aktualisiert am 23. März 2012, 21:29 Uhr
    Perchtoldsdorfer Heide

    Frühling am Stadtrand. Zu einer ganz besonderen Begegnung mit dem Frühling kommt es alle Jahre wieder im Naturpark Perchtoldsdorfer Heide. Hier blühen gerade tausende von Kuhschellen. Diese wunderschönen Frühlingsboten konnten sich erst seit das Gebiet unter Naturschutz gestellt wurde ausbreiten. Wie Osternester leuchten die Blüten in allen Schattierungen von blaßlila bis dunkelviolett aus dem welken Gras des Vorjahres. Zugleich haben sich hier auch unzählige Adonisröschen angesiedelt und mehr

  • Shopping

    African Art

    Kenia: Mombasa | von joki-mau | zuletzt aktualisiert am 12. Februar 2010, 14:22 Uhr
    African Art

    African Art Einmal Windschutzscheibe wischen, nein Danke ! Dann vielleicht ´ne Cola ? – Auch nicht ! Der tägliche Stau an der Likoni Fähre ist das El Dorado der Straßenhändler. Alle Touristen die von einer Safari kommen und weiter nach Diani Beach fahren, müssen diese Fähre benutzen. Die Fahrer und deren Insassen öffnen jedoch meist nicht einmal das Fenster. Die Angst ist groß und außerdem läuft ja auch die Klimaanlage. Das es schon mal vorgekommen ist, dass aus Autos mehr

  • Aktivurlaub, Natur- & Outdoor-Tipps

    Gletscherflug und Gletscherwanderung am Mount Cook

    Neuseeland: Fox Glacier | von pleuro | zuletzt aktualisiert am 8. Januar 2010, 13:30 Uhr
    Gletscherflug und Gletscherwanderung am Mount Cook

    Westland NP in Neuseeland - Am nördlichen Parkeingang am SH6 (State Highway) erreicht man zunächst Franz-Josef-Glacier Village. An der Nordwestflanke des Mount Cook erstreckt sich der 11 km lange Franz-Josef-Gletscher. 25 km weiter im Süden liegt der kleine Ort Fox-Glacier Village. Von beiden Orten aus kann man sowohl Gletscherflüge, als auch Gletscherwanderungen buchen. Wer es ruhiger vorzieht, der sollte, so wie ich, Fox Glacier Village ansteuern, das längst nicht so überlaufen ist wie mehr

  • Aktivurlaub, Natur- & Outdoor-Tipps

    Das Weltnaturerbe Wattenmeer zwischen Bremerhaven und Cuxhaven

    Deutschland: Dorum-Neufeld | von Ulich | zuletzt aktualisiert am 29. Juni 2009, 14:49 Uhr
    Das Weltnaturerbe Wattenmeer zwischen Bremerhaven und Cuxhaven

    Ganz verschieden stellt sich auch das Watt an dieser Küste dar. Die touristische Nutzung ist aufgrund der Beschaffenheit der Strände, des Deichvorlandes und des Watts ebenfalls sehr unterschiedlich. Ebbe und Flut bestimmten schon immer das Leben an der Küste. Der stetige Wechsel des Wasserstandes ist nicht nur Maßstab für die Schifffahrt sondern muss natürlich auch von den Erholungssuchenden beachtet werden, da die Bade- und Wattlaufzeiten von der Natur vorgegeben sind. Während der Ebbe lädt mehr

  • Unterhaltung, Ausgehen & Veranstaltungen

    Osterfeuer an der Wurster Nordseeküste

    Deutschland: Mulsum | von Ulich | zuletzt aktualisiert am 22. März 2009, 19:26 Uhr
    Osterfeuer an der Wurster Nordseeküste

    Schon von Ferne kann man am Ostersonnabend und Ostersonntag nach Einbruch der Dunkelheit die vielen großen und kleinen Osterfeuer an der Wurster Nordseeküste zwischen Bremerhaven und Cuxhaven sehen. Jeder kleine Fischer- oder Bauernort hat seine eigene Tradition, die von der Dorfjugend mit Eifer zelebriert wird. Der Brauch stammt aus uralten Zeiten und diente dazu, den Winter zu vertreiben. Man glaubte früher, dass der Schein des Feuers eine reinigende Wirkung hätte und die keimende Saat vor mehr

  • Sehenswürdigkeiten, Kunst & Kultur

    Asklípion von Kos

    Griechenland: Kos | von Blula | zuletzt aktualisiert am 25. Juli 2015, 13:28 Uhr
    Asklípion von Kos

    Es gibt in Griechenland über 300 Heiligtümer für Asklípios, den Gott der Heilkunst. Die bedeutendsten von ihnen standen hier auf der Insel Kos, dann in Epidauros auf der Halbinsel Peleponnes, dann in Athen am Akropolis-Felsen und in Pergamon/Kleinasien. Die Tempel und Altäre dieses Gottes waren damals so etwas wie Arztzentren, die die Menschen aufsuchten, wenn sie Heilung von schwerwiegenden Krankheiten benötigten. Das Asklípion von Kos kann man wohl als die herausragende mehr

Seite:

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps