Weltmaschine um 1780

Reisebild

Weltmaschine um 1780

...von Philipp Matthäus Hahn (1739-1790), der von Herzog Carl Eugen von Württemberg (1728-1793), in desen Diensten Hahn stand als "Uhrmacher Gottes" bezeichnet wurde. Dieses kleine Meisterwerk besteht aus beweglichen Teilen, die durch ein gemeinsames Uhrwerk angetrieben werden. Auf der rechten Seite befindet sich das Tellurium, welches die Bewegung der Erde und des Mondes zeigt. Der "Großer Himmelslauf" in der Mitte besteht aus einem Sternenglobus mit den Tierkreiszeichen. Auf der links Seite zeigt sich das kopernikanische Weltsystem, mit der Sonne als Mittelpunkt, die von allen Planeten und deren Monden umkreist wird. Die Umlaufzeiten sind dabei so genau, dass sie auch in 1000 Jahren noch stimmen.

Teilen auf

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

Mein Interessenprofil

Bitte melden Sie sich an, um Reiseziele zu Ihrem Interessenprofil hinzuzufügen.

Kommentare

  • ingepeter (RP)

    ... danke für die Erklärungen - man lernt doch immer noch dazu - --- zum Glück ....

  • Blula

    dem habe ich nichts hinzuzufügen.... . und möchte nur noch DANKE sagen.
    LG Ursula

  • 238EWT

    Hochinteressante Information. Wo steht das kleine Wunderwerk? Bislang war mir der Uhrmacher Hahn nur in Verbindung mit dem "Nünberger Ei" ein Begriff.
    LG Eberhard

  • wmh1961

    Vielen Dank für Eure positiven Kommentare.

    @Eberhard: Das kleine Schmuckstück befindet sich im Schloss Friedenstein in Gotha und gehörte zur Privatsammlung Herzog Ernst II. von Sachsen-Gotha-Altenburg.
    Philipp Matthäus Hahn baute bereits während seines Besuches der "Vorbereitungsschule für niedere Geistlichkeit" als technischer Autodidakt Sonnenuhren. Danach setzte er seine Ausbildung in Tübingen fort und fertigte dort Mikroskope, Teleskope, Monduhren und den Entwurf einer Rechenmaschine.

    Mehr Informationen habe ich leider nicht dazu.
    Mehr zu Friedenstein findest Du unter: http://www.stiftungfriedenstein.de/index.php?id=23

    LG Monika

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar abzugeben.

Weltmaschine um 1780 4.43 21

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps