Stressforschung "Unsicherheit ist das Gefühl unserer Zeit": Ein Hirnforscher über den gesunden Umgang mit toxischem Stress

Können wir eine Situation und ihre Dynamik nicht klar einschätzen, fühlen wir uns unsicher. Das bedeutet Stress für den ganzen Organismus
Können wir eine Situation und ihre Dynamik nicht klar einschätzen, fühlen wir uns unsicher. Das bedeutet Stress für den ganzen Organismus
© mauritius images / Josef Kuchlbauer
Corona, Katastrophen, Klimakrise: Der Hirnforscher Achim Peters erklärt, wie uns der Mangel an Sicherheit auf Dauer vergiftet – und was wir dagegen tun können

GEO: Herr Peters, warum beschäftigen Sie sich als Mediziner mit einem vagen Gefühl wie Unsicherheit?


Mehr zum Thema