Forschung und Kommunikation Die Erfindung der Sprache: Wie wir lernten, einander zu verstehen

Kind schreit durch ein Sprechrohr
© Adobe Stock/ Sunny studio
Es erscheint uns völlig selbstverständlich, wie wir miteinander sprechen. Dabei ist diese Fähigkeit der Kommunikation höchst komplex. Wie ist sie entstanden? Im Labor reisen Forschende zurück zu den Anfängen der Verständigung
von Kristina Vaillant

Wie genau entwickelte sich das System, das aneinandergereihten Lauten eine Bedeutung gibt? Das Regelwerk, das jeder von uns in seiner Muttersprache mühelos beherrscht? Die wohl wichtigste Kulturtechnik, ohne die unsere Zivilisation nicht denkbar wäre?


Mehr zum Thema