Mosambik
In der Serie "Mein Leben im Lockdown" telefoniert GEO mit Menschen von Alaska bis Zimbabwe: 7,752 Milliarden Weltbürger sind von Corona betroffen. Wie gehen sie damit um? Unseren Fragebogen beantwortet heute Larissa Sousa aus Mosambik
Pest in Marseille
Lange konnte Marseille die Pest fernhalten - bis zur Ankunft eines Handelsschiffs aus der Levante
Covid-19
Ob Case Fatality Rate, Herdenimmunität oder Manifestationsindex? Wer die Nachrichten zur Corona-Krise verfolgt, ist mit zahlreichen Fachbegriffen konfrontiert. Wir erklären die wichtigsten
Vietnam
In der Serie "Mein Leben im Lockdown" telefoniert GEO mit Menschen von Alaska bis Zimbabwe: 7,752 Milliarden Weltbürger sind von Corona betroffen. Wie gehen sie damit um? Unseren Fragebogen beantwortet heute Ha Le Nguyen aus Hanoi,...
Selbst-Bewusst-Sein
Woher weiß ich, dass ich existiere? Mit Fragen wie dieser beschäftigt sich die Philosophin Prof. Dr. Kristina Musholt. Im Interview erklärt sie, wie Menschen lernen, wer sie sind – und warum sie das allein nicht können
Norwegen
In der Serie "Mein Leben im Lockdown" telefoniert GEO mit Menschen von Alaska bis Zimbabwe: 7,752 Milliarden Weltbürger sind von Corona betroffen. Wie gehen sie damit um? Unseren Fragebogen beantwortet heute Sandra Rock aus Norwegen.
Japan
In der Serie "Mein Leben im Lockdown" telefoniert GEO mit Menschen von Alaska bis Zimbabwe: 7,752 Milliarden Weltbürger sind von Corona betroffen. Wie gehen sie damit um? Unseren Fragebogen beantwortet heute der Physiker Jan-Erik...
Bitte checken: Kommt COVID-19 durch Antibiotika in der Massentierhaltung?
Herrn Faktencheck gibt es zur aktuellen Lage in einem neuen Format. Tobias Hamelmann nimmt sich ab sofort kursierende Falschmeldungen rund um das Corona-Virus vor. Heute: COVID-19 zeigt: Wir brauchen neue Regeln für Massentierhaltung und ein...
Impfstoff gegen Covid-19
Impfstoffe sind die sicherste und wirksamste Waffe gegen gefährliche Infektionskrankheiten. Doch welche Vakzine und Impfverfahren, sind für wann und für wen geeignet? Ein Überblick
Müsli
Schon seit Langem warnen Ernährungsratgeber davor, dass eine einseitige Ernährung den Körper mit Säuren belasten und auf Dauer krank machen könne. Studien bestätigen nun die Befürchtungen. Sie zeigen aber auch: Mit einfachen Mitteln lässt sich dem...
Foto: MimaCZ/Shutterstock, Privat
In der Serie "Mein Leben im Lockdown" spricht GEO mit Menschen in aller Welt über ihre Hoffnungen, Ängste und Zeitvertreibe während der Corona-Krise. Heute telefonieren wir mit dem Fotografen Jim Brandenburg aus Minnesota, USA
Foto: MimaCZ/Shutterstock, Privat
In der Serie "Mein Leben im Lockdown" telefoniert GEO mit Menschen von Alaska bis Zimbabwe: 7,752 Milliarden Weltbürger sind von Corona betroffen. Wie gehen sie damit um? Unseren Fragebogen beantwortet heute Suzanne Wargo aus Bangladesch.
Foto: MimaCZ/Shutterstock, Privat
In der Serie "Mein Leben im Lockdown" telefoniert GEO mit Menschen von Alaska bis Zimbabwe: 7,752 Milliarden Weltbürger sind von Corona betroffen. Wie gehen sie damit um?
Wie Meditation gegen belastende Gedanken hilft
Wer zu meditieren gelernt hat, kann mit belastenden Gedanken und Gefühlen besser umgehen, sagt die Hirnforscherin Britta Hölzel. Das schütze effektiv vor Stress – und erhöhe die Lebenszufriedenheit
Foto: MimaCZ/Shutterstock
In der Serie "Mein Leben im Lockdown" spricht GEO mit Menschen in aller Welt über ihre Hoffnungen, Ängste und Zeitvertreibe während der Corona-Krise. Heute telefonieren wir mit dem Lehrer Bilal Fathi aus Gaza
Prof. Dr. Sighard Neckel
Wenn ein Erdbeben die Stadt in Schutt und Asche legt, verhalten sich die Menschen solidarisch. Wenn eine Seuche grassiert, frisst die Angst oft ihre Empathie. Warum das so ist und wieso gegenseitiges Vertrauen das einzige Heilmittel ist, erklärt...
Foto: MimaCZ/Shutterstock, Privat
In der Serie "Mein Leben im Lockdown" spricht GEO mit Menschen in aller Welt über ihre Hoffnungen, Ängste und Zeitvertreibe während der Corona-Krise. Heute mit dem Forscher Ulf Riesebell in Peru
Robert Koch
Als im 19. Jahrhundert mysteriöse Krankheiten unzählige Menschen dahinrafften, glaubten viele, es seien Geister, die den Tod übertragen. Bis der Landarzt Robert Koch alles auf den Kopf stellte und Bakterien als Erreger identifizierte
Yogamatte
In der alltäglichen Yoga-Praxis darf eine stabile Unterlage nicht fehlen. Doch viele Yoga-Matten enthalten Stoffe, die der Gesundheit schaden können. Wie lassen sich gute Matten erkennen und was sollten Sie beachten?
Zacarias da Mata-stock.adobe.com
Die zweite Staffel von "Verbrechen der Vergangenheit" beginnt mit der bislang schaurigsten Episode unseres Podcasts: Um 1432 beginnt Gilles de Rais, der einst an der Seite von Jeanne d’Arc gekämpft hat, Kinder aus sadistischer Lust zu...
"Typhoid Mary" Mary Mallon
Der Fall, der als "Typhus-Mary" bekannten Köchin, warf schon damals Fragen auf, die uns bis heute beschäftigen
Corona-Virus
Schon früh kursierte in den sozialen Netzwerken die These, das neuartige Coronavirus stamme aus einem Labor. Jetzt zeigt eine wissenschaftliche Analyse: Das ist wohl Unsinn
Kleinlibellen
Der Biologe Andreas Vilcinskas versteht Insekten als eine der reichhaltigsten Schatztruhen der Natur – ja, eine schier unerschöpfliche Quelle neuer Wirkstoffe zum Nutzen für uns Menschen. Ein Interview
Spazieren, ja. Aber mit Distanz!
In den Zeiten von sozialer Distanz und Home Office ist es besonders wichtig, hin und wieder die Wohnung zu verlassen. Denn das Draußen-Sein tut Körper und Seele gut
Herr Faktencheck über denkende Dünen und Verkehr
Dünen, die miteinander kommunizieren? Faktenchecker Tobias Hamelmann ist skeptisch, muss sich allerdings überzeugen lassen: Denn Dünen achten im Verkehr anscheinend aufeinander
Die Geschichte der Spanischen Grippe lehrt: Zuhause bleiben rettet Leben
Die Spanische Grippe und die Coronakrise sind nur bedingt vergleichbar. Was der Blick zurück ins Jahr 1918 aber zeigt: Frühzeitige Vorsichtsmaßnahmen retten Menschenleben
Herr Faktencheck über Roboter und menschliche Furcht
Dass Roboter hilfreich sind und uns zukünftig in immer mehr Situationen begegnen werden, ist wohl den meisten inzwischen klar. Doch wenn sie dabei dem Menschen zu sehr ähneln, kann das zur absoluten Abstoßung führen, wie diverse Studien belegen....
Mann in Quarantäne
Immer mehr Betroffene müssen sich angesichts der Coronakrise in Quarantäne begeben. Was bedeutet eine solche Isolation aus psychologischer Perspektive? Ein Gespräch mit dem Angstexperten Prof. Dr. Borwin Bandelow
Hände waschen
Während sich das Corona-Virus ausbreitet, fragen sich viele: Ist das umweltfreundliche Seifenstück auch hygienisch?
Kopfmassage
Ob nach langer Konzentration, bei Erkältung oder Stress: Kopfschmerzen bekommt jeder ab und an – und nimmt wie selbstverständlich ein Schmerzmittel. Dabei können oft schon einfache Tricks helfen

Seiten