VG-Wort Pixel

Öko und fair Gut zu wissen: Das sind die wichtigsten Öko-Textil-Siegel

Für nachhaltige Textilien gibt es zahlreiche Siegel – mit unterschiedlichen Anforderungen
Für nachhaltige Textilien gibt es zahlreiche Siegel – mit unterschiedlichen Anforderungen
© littleTravel Moments / Adobe Stock
Nachhaltig produzierte Textilien führen kein Nischendasein mehr – entsprechend groß ist mittlerweile die Zahl der gängigen Öko-Siegel. Ein Überblick über die wichtigsten Kriterien und Labels
Öko und fair: Gut zu wissen: Das sind die wichtigsten Öko-Textil-Siegel

Naturtextil IVN Best

Organisation: Internationaler Verband der Naturtextilwirtschaft; Bereich: Nur Naturfasern, von der Rohstofferzeugung bis zum Endprodukt, ökologische und soziale Kriterien

naturtextil.de/qualitaetszeichen/qualitaetszeichenbest

Öko und fair: Gut zu wissen: Das sind die wichtigsten Öko-Textil-Siegel

Global Organic Textile Standard

Organisation: Diverse internationale Verbände; Bereich: Natur- und synthetische Fasern (max. 30 %), Anbau, über fertiges Produkt bis zu Handel und Vertrieb, ökologische und soziale Kriiterien

global-standard.org/de

Öko und fair: Gut zu wissen: Das sind die wichtigsten Öko-Textil-Siegel

Blauer Engel

Organisation: Bundesumweltministerium, RAL gGmbH, Umweltbundesamt; Bereich: Rohstoffe und Produktion, Chemikalien (in Textil; aber auch viele weitere Bereiche wie Elektro, Baustoffe)

www.blauer-engel.de/de

Öko und fair: Gut zu wissen: Das sind die wichtigsten Öko-Textil-Siegel

Bluesign

Organisation: bluesign techno-logies AG (Schweiz); Bereich: Alle Textilien (Kunst- und Naturfasern), gesamte Herstellung und ihre Zulieferer, Chemikalien

www.bluesign.com/de

Öko und fair: Gut zu wissen: Das sind die wichtigsten Öko-Textil-Siegel

Fairtrade Cotton

Organisation: Fairtrade International; Bereich: Hohe soziale und ökonomische Standards; auch ökologische Kriterien für alle Prozessschritte; häufig in Bioqualität

www.fairtrade-deutschland.de/produkte/baumwolle-und-textilien/hintergrund-fairtrade-baumwolle

Öko und fair: Gut zu wissen: Das sind die wichtigsten Öko-Textil-Siegel

Grüner Knopf

Organisation: Staatliches Siegel; Bereich: Dutzende Produkt- und Unternehmenskriterien. Vorerst nur für die Herstellung, und nur bei Färben & Bleichen, Zuschneiden & Nähen

www.gruener-knopf.de

Öko und fair: Gut zu wissen: Das sind die wichtigsten Öko-Textil-Siegel

Peta approved vegan

Organisation: Peta; Bereich: Für alle Schritte bis zum Endprodukt. Versprechen: "Kein Tier musste leiden"

www.peta.de/veganleben/petaapprovedvegan

Öko und fair: Gut zu wissen: Das sind die wichtigsten Öko-Textil-Siegel

Cradle to Cradle

Organisation: Gemeinnütziges US-Institut; Bereich: Bewertet gesamten Kreislauf – Materialverträglichkeit, Wiederverwendung, erneuerbare Energien, soziale Fairness, Wasserverbrauch

www.c2ccertified.org

Öko und fair: Gut zu wissen: Das sind die wichtigsten Öko-Textil-Siegel

Fair Wear

Bereich: Soziale Kriterien für alle Prozessschritte. Prüft etwa in Bekleidungsfabriken, begleitet Unternehmen beim Transformationsprozess

www.fairwear.org

Öko und fair: Gut zu wissen: Das sind die wichtigsten Öko-Textil-Siegel

Oeko-Tex

Organisation: Internationale Prüfgemeinschaft; Bereich: Schadstoffprüfung von Textilien; deutlich weniger strenge Kritierien als die oben aufgeführten Textillabel

www.oeko-tex.com/de


Mehr zum Thema