Rezept Teriyaki-Tofu mit Chicorée

Ein gesundes Rezept für Veganer: Teriyaki-Tofu mit Chicorée für jeden Tag

Zutaten (für 2 Portionen):

  • 200 g Tofu
  • 5 El Teriyaki-Sauce
  • 2 Schalotten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 10 g frischer Ingwer
  • 1 rote Paprikaschote
  • 1 Chicorée
  • 3 El Öl
  • 1 Tl brauner Zucker
  • 150 ml Gemüsebrühe
  • 1 Tl fein abgeriebene Bio-Limetten-schale
  • 2 Spritzer Limettensaft
  • Salz und Pfeffer
  • ein halbes Bund Koriandergrün
  • 2 El geröstete Erdnusskerne

Zubereitung:

  1. Zuerste den Tofu erst in ein Zentimeter dicke Scheiben, dann in ebenso dicke Streifen schneiden. Den Tofu mit fünf Esslöffeln Teriyaki-Sauce mischen und abgedeckt beiseitestellen.
     
  2. Die beiden Schalotten in Halbringe schneiden. Die Knoblauchzehe und den frischen Ingwer fein hacken. Dann eine rote Paprikaschote putzen, entkernen und vierteln. Die Paprikaviertel längs in ein Zentimeter breite Streifen schneiden. Den Chicorée putzen und quer in zwei Zentimeter breite Streifen schneiden.
     
  3. Zwei Esslöffel Öl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen. Tofu aus der Marinade nehmen und im heißen Öl bei mittlerer Hitze rundum goldbraun braten, herausheben. Einen Esslöffel Öl in die Pfanne geben, Schalotten, Ingwer und Knoblauch darin zwei Minuten lang unter Rühren braten.
     
  4. Im nächsten Schritt die klein geschnittene Paprika hinzugeben und weitere zwei Minuten braten. Dann alles mit braunem Zucker bestreuen und schmelzen lassen.
     
  5. Den Chicorée und den Tofu unterheben, die Gemüsebrühe und die Tofu-Marinade zugeben und aufkochen. Die fein abgeriebene Bio-Limettenschale zugeben. Mit ein bis zwei Spritzern Limettensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Mit den Blättchen von dem halben Bund Koriandergrün und den gerösteten Erdnusskernen bestreuen.
Veganer Gemüseeintopf
Rezepte
Vegan kochen
Auf dieser Seite finden Sie eine Sammlung veganer Rezepte. Schauen Sie mal hinein und viel Spaß beim Ausprobieren!