Logo GEO
Die Welt mit anderen Augen sehen
GEO Nr. 11/2018 Das spielerische Leben

Diese Ausgabe von GEO erklärt in der Titelgeschichte, warum das Spielen für uns so wichtig ist und was wir dabei lernen

Ausgabe bestellen Abonnieren

Inhaltsverzeichnis

Ein See taucht auf
Jahrzehntelang schrumpfte der Aralsee, einst einer der größten Binnenseen der Erde. Doch nun kehrt das Wasser zurück in die Wüste. Und die Fischer feiern ihre vollen Netze.

Titelthema: Spielt mehr!
Brettspiele sind so beliebt wie nie – aus gutem Grund: Sie machen uns flexibler, sensibler und lehren uns, klug mit den Unwägbarkeiten des Lebens umzugehen.

Grün ist die Hoffnung
Der Brexit rückt Irland an den Rand des Kontinents. Doch die Menschen auf der grünen Insel besinnen sich auf ihre Stärke und Tradition – und erleben eine neue irische Erfolgsstory.

Die Wunder-Samen
Früchte und Samen, Bewahrer des pflanzlichen Lebens auf der Erde, sind von surrealer Schönheit. Paul Starosta hat die fantastischen Erfindungen der Natur fotografisch in Szene gesetzt.

Zu Hause im Internet
Wissenschaftler, Betrüger, Popstars und Datenritter: eine fotografische Weltreise zu Menschen, die an Datenströmen leben.

Leben im ewigen Augenblick
Nach einer Hirninfektion kann sich Lonni Sue Johnson nicht an ihre Biografie erinnern und vergisst die Gegenwart, alle paar Minuten. Doch sie lernt neue Stücke auf der Viola und erklärt, wie man ein Flugzeug fliegt. Was also ist – Erinnerung?

Kosmos
Die besten Tierfotos der Welt. Außerdem: Haare als Ware in Indien. Baseball in Fukushima. Das nachhaltige Krankenhaus. Emanzipation durch Seetang auf Sansibar. So kreativ war die Sowjetunion

361°
Sollten Nashörner in Australien leben? Können sich Roboter wie Affen bewegen? Findet Software vermisste Kinder? Antworten auf diese und weitere spannende Fragen

Weltbürger
Peshraw "Pasha" Azizi, 30, aus Schweden

In dieser Ausgabe erschienen

Braunbär, Spanien
Im Kantabrischen Gebirge leben wieder über 200 Europäische Braunbären – eine Erfolgs­geschichte des Artenschutzes, die sich auch andernorts in Europa wiederholen ließe. Sogar in Deutschland?
Spielen im Büro
Weil Spielen großen Spaß macht, wollen immer mehr Unternehmen es für die Motivation ihrer Mitarbeiter einsetzen. Doch das ist nicht so einfach, wie es zunächst klingt, erklärt Professor Jens Junge, der das Spielen an der Hochschule für...
Operationsraum, Krankenhaus
Kliniken tun sich oft schwer mit nachhaltigem Wirtschaften, Sicherheitsanforderungen haben stets höchste Priorität. Einzelne Hospitäler jedoch erzielen mit unkonventionellen Ideen erstaunliche Erfolge
Brettspiele
Unser Redakteur und Spielekenner Tobias Hamelmann empfiehlt die besten Brettspiele für Erwachsene - für jede Gelegenheit und von einfach bis kniffelig