Logo GEO Kompakt
Die Grundlagen des Wissens
GEO KOMPAKT Nr. 37 - 12/2013 GEO KOMPAKT Nr. 37 - 12/2013 - Die Geburt der Zivilisation
Lade Seiten...
Ausgabe bestellen Abonnieren

Der lange Weg zur Hochkultur

Wie aus einfachen Jägern und Sammlern der moderne Mensch wird - 100.000 Jahre Entwicklungsgeschichte in acht Kapiteln.

Wem verdanken wir die Zivilisation?

Der Prähistoriker Hermann Parzinger über den Aufschwung früher Kulturen und die größten Rätsel der Archäologie.

Vor 95.000 Jahren: Die Wiege der Kultur

Weshalb archaische Begräbnisrituale, Schmuck und frühe Kunst unsere Ahnen aus der Urzeit in eine neue Epoche führen.

Vor 27.000 Jahren: Ton, Steine, Scherben

Mit der Keramik erschaffen unsere Vorfahren den ersten künstlichen Werkstoff - er wird ihr Leben für immer verändern.

9000 v. Chr.: Der Mensch wird zum Bauern

Weshalb die Erfindung von Ackerbau und Viehzucht die alles entscheidende Wende in der Geschichte markiert.

8000 v. Chr.: Der unsichtbare Feind

Warum die bäuerliche Lebensweise nicht nur Vorteile bringt, sondern auch zu verheerenden Seuchen führt.

3500 v. Chr.: Der erste Krieg

Als Soldaten in Mesopotamien eine ganze Stadt unterwerfen, erreicht die Gewalt ein nie gekanntes Ausmaß.

3300 v. Chr.: Uruk - das Zentrum des Planeten

Wie Menschen in der ersten Metropole der Geschichte eine völlig neue Form des Zusammenlebens begründen.

3300 v. Chr.: Die Kraft der Symbole

Aus der Not heraus wird die bedeutendste Erfindung der Menschheit geboren: die Schrift.

3000 v. Chr.: Ein Metall verändert die Welt

Wie die Bronze – eine Mischung aus Kupfer und Zinn - Begehrlichkeiten weckt und eine frühe Globalisierung entfacht.

Der Weg der Erfindungen

Warum gerade der Austausch zwischen weit entfernten Kulturen den Nährboden schafft für neue Ideen und Techniken.

Die Insel des Vergessens

Weshalb auf Tasmanien Menschen nach und nach ihr technisches Wissen verlieren und sich kulturell zurückentwickeln.

Das Prinzip Macht

Wie es dazu kommt, dass sich die Gesellschaft vor Jahrtausenden in Herrscher und Beherrschte aufspaltet.

Weitere Inhalte

Die Kunst der frühen Ärzte Daten und Fakten Impressum/Bildnachweis Die Welt von GEO Vorschau: Das geheime Leben der Pflanzen

GEOkompakt-DVD: Die Höhle der vergessenen Träume
GEOkompakt-DVD: Die Höhle der vergessenen Träume
Ein einzigartiger Blick auf die ältesten Gemälde der Menschheit

Online-Inhalte

Leseprobe: Der unsichtbare Feind
Seuchen
Leseprobe: Der unsichtbare Feind
Als Jäger und Sammler zu Bauern werden, hat das nicht nur positive Folgen. Denn das enge Zusammenleben von Mensch und Tier bringt mit sich, dass sich zum ersten Mal in der Geschichte Keime massiv verbreiten
Leseprobe: Der Weg der Erfindungen
Wissens-Transfer
Leseprobe: Der Weg der Erfindungen
Schon in der Steinzeit pflegen Menschen über weite Entfernungen Handel und tauschen Erfahrungen. Doch im Altertum erlebt der Güterverkehr einen enormen Aufschwung. Entlang der Routen entstehen Großstädte wie Mohenjo-Daro, Mari, Auaris und Hattuscha
Leseprobe: Interview "Phänomen Hochkultur"
Wem verdanken wir die Zivilisation?
Leseprobe: Interview "Phänomen Hochkultur"
Weshalb unsere Gesellschaft auf sozialer Ungleichheit fußt, warum Spezialisten für die Entwicklung früher Hochkulturen so wichtig waren - und mehr: der Archäologe Hermann Parzinger über die Wurzeln unserer Zivilisation
Die Insel des Vergessens
Kultureller Rückschritt
Die Insel des Vergessens
1772 begegnen Europäer erstmals den Ureinwohnern der Insel Tasmanien. Sie treffen auf Menschen, deren Gemeinschaft seit 360 Generationen keinen Kontakt mehr zum Festland hatte

In dieser Ausgabe erschienen

Die Insel des Vergessens
1772 begegnen Europäer erstmals den Ureinwohnern der Insel Tasmanien. Sie treffen auf Menschen, deren Gemeinschaft seit 360 Generationen keinen Kontakt mehr zum Festland hatte
Leseprobe: Interview "Phänomen Hochkultur"
Weshalb unsere Gesellschaft auf sozialer Ungleichheit fußt, warum Spezialisten für die Entwicklung früher Hochkulturen so wichtig waren - und mehr: der Archäologe Hermann Parzinger über die Wurzeln unserer Zivilisation
Leseprobe: Der Weg der Erfindungen
Schon in der Steinzeit pflegen Menschen über weite Entfernungen Handel und tauschen Erfahrungen. Doch im Altertum erlebt der Güterverkehr einen enormen Aufschwung. Entlang der Routen entstehen Großstädte wie Mohenjo-Daro, Mari, Auaris und Hattuscha
Leseprobe: Der unsichtbare Feind
Als Jäger und Sammler zu Bauern werden, hat das nicht nur positive Folgen. Denn das enge Zusammenleben von Mensch und Tier bringt mit sich, dass sich zum ersten Mal in der Geschichte Keime massiv verbreiten
GEOkompakt-DVD: Die Höhle der vergessenen Träume
Ein einzigartiger Blick auf die ältesten Gemälde der Menschheit