Logo GEO Epoche Kollektion
Das Beste aus GEO Epoche
GEO EPOCHE Kollektion Nr. 18 Die Deutschen
Ausgabe bestellen Abonnieren

Inhaltsverzeichnis

  • Bauernkrieg, 1524–1526
    Das Landvolk rebelliert gegen seine Unterdrücker – und beruft sich auf die Bibel
     
  • Augsburger Religionsfrieden, 1555
    Lutheraner und Katholiken schließen einen Frieden. Doch halten wird er nicht
     
  • Krieg der Kriege, 1618–1648
    Erneut entbrennt ein Kampf um Macht und Glauben – er wird 30 Jahre toben
     
  • August der Starke, 1670–1733
    Sachsens Herrscher verwandelt Dresden in eine glanzvolle Metropole
     
  • Türken vor Wien, 1683
    Nur knapp entrinnt die Residenz der Habsburger der muslimischen Eroberung
     
  • Die erkaufte Krone, 1701
    Der Hohenzoller Friedrich III. schwingt sich zum ersten preußischen König auf
     
  • Friedrich der Grosse, 1712–1786
    Unter dem aggressiven Schöngeist wird Preußen zur gefürchteten Großmacht
     
  • Maria Theresia, 1717–1780
    Die Herrscherin von Österreich bietet dem Preußenkönig die Stirn
     
  • Fürstinnen des Geistes, um 1800
    Mit ihren literarischen Salons prägen Frauen das intellektuelle Leben Berlins
     
  • Ende eines Imperiums, 1806
    Dem militärischen Genie Napoleons ist das alte Kaiserreich nicht gewachsen
     
  • Befreiungskriege, 1813–1815
    Freischärler in Schwarz-Rot-Gold erheben sich gegen französische Besatzer
     
  • Wiener Kongress, 1814/1815
    Nach dem Triumph über Napoleon ordnen die Siegermächte Europa neu
     
  • Caspar David Friedrich, 1774–1840
    Symbolschwere Landschaften machen den Greifswalder Maler berühmt
     
  • Nationalbewegung, 1817
    In Thüringen protestieren Studenten gegen Kleinstaaterei und Unterdrückung
     
  • Hambacher Fest, 1832
    Mehr als 20000 Menschen fordern in der Rheinpfalz die deutsche Einheit
     
  • Märzrevolution, 1848
    Preußens König lässt den Ruf nach Demokratie ersticken – mit Gewalt