Ein Sari - perfekt gewickelt

Reisetipp

Reisetipps

Ein Sari - perfekt gewickelt

Ein Sari - perfekt gewickelt: 4 Sterne bei 1 Bewertung

Das erlebten unsere Mitglieder

  • Ein Sari - perfekt gewickelt: Bewertet mit 4 Sternen
    agezur 16.04.13

    Ein Sari – perfekt gewickelt

    .Es gibt - regional verschieden – mehrere Arten den Sari zu binden. Eine davon möchte ich beschreiben.
    Beim Einkauf eines Sari erhält man ein Stück leichten, fließenden Stoff aus Baumwolle, Seide oder Mischgewebe von ca 1,20m bis 1,40 Breite und 6m Länge. Davon ist 1m uni in der gewählten Grundfarbe. Der Rest ist mit farbenprächtigen Mustern, sowie mit Bordüren an den Längskanten und an der verbleibenden Schmalkante verziert. Das können je nach Preisklasse Druck-Web-oder Stickmuster sein.
    Der erste Weg nach dem Einkauf führt zum Schneider. Er schneidet den einfarbigen Teil ab und fertigt daraus die typische bauchfreie Bluse mit oder ohne kleinen Ärmel. Die Schnittkante des Saris wird mit einem Saum versehen und schon kann gewickelt werden.
    Zuerst bindet sich die Inderin eine mittelstarke Kordel um die Taille. Dann legt sie den Stoff, beginnend mit dem genähten Saum, von links nach rechts am Rücken um die Hüfte. Die nach oben überstehende Breite der Stoffbahn wird hinter die Kordel eingeschlagen. Wenn sich der Kreis schließt, legt sie 1-3 tiefe Längsfalten um Beinfreiheit zu haben und fixiert sie auch wieder durch Umschlagen hinter die Kordel. Dann legt sie den Stoff locker über den Rücken und unter der rechten Achsel durch nach vorne. Das prächtige Ende des Saris fällt in geordneten Falten über die linke Schulter. Sollte es lange genug sein, dann wird eine Ecke unter der rechten Hand nach vorne genommen und in der Taille fixiert. Oder gerne auch locker über den Kopf geschlagen.
    Um eine gewisse Festigkeit des Kleidungsstückes zu erreichen werden nach Bedarf große Sicherheitsnadeln gesetzt.
    Die Preise für einen Sari sind unterschiedlich, können aber in höchster Qualität durchaus bis 1000 Euro und mehr betragen. Für festliche Saris sind Glitzerstoffe sehr beliebt, aber gerade die dezent gemusterten Kleider sind von höchster Eleganz und können in Europa jederzeit als Ballrobe getragen werden.

    Bilder von agezur zu Ein Sari - perfekt gewickelt

Teilen auf

Mein Interessenprofil

Bitte melden Sie sich an, um Reiseziele zu Ihrem Interessenprofil hinzuzufügen.

Ein Sari - perfekt gewickelt 4.00 1

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps