Postlagernd Floreana

Reisetipp

Ausrüstung & Bücher

Postlagernd Floreana

Postlagernd Floreana: 5 Sterne bei 2 Bewertungen

Das erlebten unsere Mitglieder

  • Postlagernd Floreana: Bewertet mit 5 Sternen
    globetrotter 02.12.10

    Erlebnisbericht einer deutschen Familie vom Auswandererleben auf Galapagos

    Den Erlebnisbericht :"Postlagernd Floreana " kann ich nur wärmstens als Lektüre vor, während und/oder nach einem Aufenthalt auf den Galapagos-Inseln empfehlen.Margaret Wittmer erzählt vom harten Leben ihrer Familie, die 1932 nach Floreana ausgewandert ist.
    Der Inhalt ist authentisch, auch die Naturführer erzählen auf Floreana davon. Das "Post office" gibt es im übrigen noch heute.Es wurde einst von Walfängern am Strand von Floreana errichtet, um auf diese Weise Briefe von zuhause oder nach hause von anderen Seeleuten mitnehmen zu lassen.Heutzutage liegen jede Menge Postkarten darin, die darauf warten, von anderen vorbeikommenden Touristen nach Europa , Amerika oder sonstwohin weiterbefördert zu werden.Die Karte, die wir dort hinterlegt hatten, ist im übrigen schon bei ibei unseren Freunden angekommen. Wir haben ebenfalls einen Postkartengruß bei uns in der Nähe abgeliefert.
    Leider ist das oben erwähnte Buch im Original sehr schwet zu bekommen. Es gibt aber einesehr viel kürzere neue Version davon.

    Bilder von globetrotter zu Postlagernd Floreana

  • Postlagernd Floreana: Bewertet mit 5 Sternen
    moppeliwan 03.11.11

    Postlagernd Floreana -Spannendes und sehr informatives Buch für Galapagos-Interessierte

    Vor vielen Jahren habe ich dieses Buch gelesen und seither hatte ich den Wunsch, einmal die Galapagos-Inseln zu besuchen.
    In diesem Jahr war es so weit.
    Für Galapagos-Interessierte ein MUSS !

Teilen auf

Postlagernd Floreana 5.00 2

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps