Die hübscheste Kleinstadt Sardiniens

Reisetipp

Hotels & Unterkünfte

Die hübscheste Kleinstadt Sardiniens

Die hübscheste Kleinstadt Sardiniens: 5 Sterne bei 1 Bewertung

Das erlebten unsere Mitglieder

  • Die hübscheste Kleinstadt Sardiniens: Bewertet mit 5 Sternen
    u18y9s26 29.04.10

    Bosa

    Nicht weit südlich von Alghero, der Straße am Meer entlang folgend, kommt man nach Bosa. Die kleine Stadt liegt bonbonfarben fest an einen Hang gepresst, auf dessen Gipfel ein genuesisches Kastell liegt. Bosa liegt am Fluß Temo, der bei Bosa Marina, einem kleinen Strandort ins Meer mündet.
    Wenn man von der Palmenpromenade am Temo aus die Altstadt von Bosa betritt, bleibt der Autolärm weit weg. Nur kleine Mofas und Handwagen passen durch die so schmalen, armspannenbreiten Gassen, die mit faustgroßen Kieselsteinen gepflastert sind.
    Die "Corte Fiorita", ein Hotel an der Palmenpromenade hat sich mit mehreren Dependancen in historischen Altstadthäusern der Idee der "Albergo Diffuso" angeschlossen. Wunderschöne Zimmer in alten mehrstöckigen Häusern, Frühstück in klitzekleinen Hinterhöfen, und nur ein Handwagen zur Beförderung von Koffern in das Herz der Altstadt gehören dazu.
    Wir hatten ein Zimmer zur Palmenpromenade und zum Fluss gelegen. Alle übrigen Zimmer waren ausgebucht, weil ein junges irisches Paar an diesem Wochenende auf einem Fels am Meer ihre Hochzeit im indianischen Ritus feierten und alle Freunde und Verwandte mit nach Bosa gebracht hatten.

    Bilder von u18y9s26 zu Die hübscheste Kleinstadt Sardiniens

Teilen auf

Mein Interessenprofil

Bitte melden Sie sich an, um Reiseziele zu Ihrem Interessenprofil hinzuzufügen.

Die hübscheste Kleinstadt Sardiniens 5.00 1

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps