Ferienanlage in Kastro am "Golden Beach", in der Nähe von Kyllini, Griechenland

Reisetipp

Hotels & Unterkünfte

Ferienanlage in Kastro am "Golden Beach", in der Nähe von Kyllini, Griechenland

Ferienanlage in Kastro am "Golden Beach", in der Nähe von Kyllini, Griechenland : 5 Sterne bei 1 Bewertung

Ferienanlage in Kastro/ West Peloponnes unter deutschsprachiger Leitung, ca. 10 km von Kyllini entfernt. Fünf Ferienhäuser können gemietet werden. Jedes Ferienhaus hat ein Schlafzimmer, Bad, Wohnzimmer/ Küche und Balkon/Terasse. Die Küche hat eine Spühle, einen Herd mit zwei Kochplatten und Backofen, einen Kühlschrank. Das Bad hat Dusche und WC. Für das Auto gibt es genügend nahe Unterstellmöglichkeiten.
Preise: Für eine Familie, wobei die Anzahl der Personen egal ist, je nach Saison 65€ bis 85€ pro Tag für ein Ferienhaus.
Kontaktadresse:
Familie Koujas
Ilektrupoleos Str. 24
16452 Athen / Argirupolis

Tel. Festnetz: 0030 - 210 - 9927929
Tel. Mobil: 0030 - 6977 - 453072
Email: fhantares@hotmail.com

Das erlebten unsere Mitglieder

  • Ferienanlage in Kastro am "Golden Beach", in der Nähe von Kyllini, Griechenland : Bewertet mit 5 Sternen
    Falk 08.03.09

    Geheimtipp für eine Unterkunft am "Golden Beach" von Kyllini

    Superschön gelegene, kleine familiengeführte Ferienanlage für Selbstversorger. Ein echter Geheimtipp!
    Die Ferienanlage besticht durch ihren unverbauten Blick auf das Ionische Meer mit den Inseln Zakynthos und Kefalonia. Jeden Abend kann man grandiose Sonnenuntergänge von der eigenen Terasse oder Balkon bestaunen. Ein weiteres Plus ist die Farbenpracht der vielen blühenden Pflanzen und duftenden Kräuter der gepflegten Anlage. Es duftet nach Rosmarin und wildem Fenchel. Blühender Orleander bildet ein Blütenmeer und an jeder Ecke läßt einen ein Hibiskusstrauch staunen.
    Vor allem ist die Anlage sehr gepflegt und die Häuschen sind sehr sauber!Insgesamt vermietet Frau Koujas fünf Ferienhäuser, die mit Wohnzimmer/Küche, Bad und Schlafzimmer ausgestettet sind. Das Wohnzimmer ist sehr geräumig und bietet genügend Platz für mindestens zwei zusätzliche Schlafmöglichkeiten durch ein ausziehbares Sofa. Zu jedem Häuschen gehört auch ein großzügiger Balkon, bzw. eine Terasse. Diese sind wegen der zahlreichen Hecken, Olivenbäumen und Orleanderbüschen nicht einsehbar, so dass die Privatsphäre gewahrt bleibt.
    Zum Strand "Golden Beach" sind es mit dem Auto ca. fünf Minuten, zu Fuß ca. 15 Minuten, wobei man dann zwischen duftende Kräuterbüschen und kleinen Pinien zum Strand läuft. Dabei sollte man feste Schuhe tragen, denn man muß über teilweise recht spitze Steine laufen. Der Strand hat den Namen "Golden Beach" zu recht! Vor allem am späten Nachmittag könnte man meinen über einen Strand aus Goldkörnern zu laufen. Einkaufen kann man im nahe gelegenen Örtchen Kastro. Die Ferienanlage eigent sich als Ausgangspunkt für zahlreiche interessante Tagesausflüge z. B. nach Olympia, Zakynthos, Kefalonia oder zur Frankenfestung Chlemutsi. Aber auch wenn man einfach nur einen wunderbaren Strandurlaub verbringen will, ist der Ort perfekt! Es gibt Reiseführer, die den "Golden Beach" als den schönsten Strand von ganz Griechenland bezeichnen. Wir haben diese Aussage nicht überprüft, da uns der Strand so gut gefallen hat, dass wir nicht das Bedürfnis hatten nach anderen Stränden ausschau zu halten.
    Ein Auto sollte man jedoch unbedingt haben.
    Das Beste ist jedoch, Frau Koujas, die Betreiberin der Ferienanlage, ist Deutsche! So gibt es keinerlei Verständnisschwierigkeiten und sie kann unendliche Tipps für die Umgebung geben, z.B. wo die beste Taverna im Umkreis zu finden ist oder das Fischlokal mit dem leckersten Fisch, usw. Wir jedenfalls haben vor sobald wie möglich wieder an diesen Ort zu fahren!

    Bilder von Falk zu Ferienanlage in Kastro am "Golden Beach", in der Nähe von Kyllini, Griechenland

Teilen auf

Mein Interessenprofil

Bitte melden Sie sich an, um Reiseziele zu Ihrem Interessenprofil hinzuzufügen.

Ferienanlage in Kastro am "Golden Beach", in der Nähe von Kyllini, Griechenland 5.00 1

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps