Kambodscha: Reisetipps

Kambodscha Reisen

Reisetipps, Empfehlungen und Bewertungen.

Sortieren

  • Reisetipps

    Siem Reap

    Kambodscha: Siem Reap | von peter.mueller | zuletzt aktualisiert am 21. Mai 2014, 09:37 Uhr
    Siem Reap

    Siem Reap ist die Hauptstadt der Provinz Siem Reap, liegt in der Nähe des Angkor archäologischen Komplexes und ca. 314 km nordwestlich von der Hauptstadt Phnom Penh entfernt. Hier sind einige Sehenswürdigkeiten in Siem Reap, die die Touristen auf ihrer Reise besichtigen sollten: - Roluos-Gruppe; Hariharalaya, die erste & und im 9.Jahrhundert gegründete Hauptstadt des Angkor-Bereiches; Bakhong Heiligtümer, Prah Ko und Lolei. - Angkor Wat, ein riesiger Totentempel, im 12. Jahrhundert erbaut, mehr

  • Hotels & Unterkünfte

    Oasis Bungalows

    Kambodscha | von ursi67 | zuletzt aktualisiert am 5. Januar 2014, 10:41 Uhr
    Oasis Bungalows

    In Kambodscha's Nordwesten, nahe der thailändischen Grenze liegt Ko Kong. Dies ist ein noch verschlafenes Städtchen und es gibt eine gleichnamige Insel. In Ko Kong verbrachte ich einige Nächte im Oasis. Jason, ein Ire, ist freundlich und aufmerksam. Er vermietet 5 Bungalows zu einem moderaten Preis von 25 Dollars. Um den Swimmingpool kann man es sich in einer Hängematte oder einer Schaukel gemütlich machen und die wunderbare Aussicht auf die Kardamom Berge geniessen. Das Restaurant bietet mehr

  • Allgemeine Hinweise & Reisevorbereitungen

    Von Bangkok nach Siem Reap

    Kambodscha: Poipet | von Kappepaul | zuletzt aktualisiert am 17. Dezember 2012, 12:55 Uhr

    Dank der neuen Metro MRT ist es kein Problem mehr, den Busbahnhof Mo Chit in Bangkok von der Innenstadt aus ohne Taxi zu erreichen: Fahre bis zur Haltestelle Chatuchak Park, nimm dort den Ausgang 3, gehe 50m, nimm den Bus Linie 145 und erreiche direkt das Busterminal. Hier etwas durchfragen, bei mir war es nach Aranya Prathet der Schalter Nr. 30. Busticket kostete 223 Bht (Stand Dez. 2012). Dann wird's unübersichtlicher, hat aber schließlich funktioniert: In Aranya Prathet wurden wir per mehr

  • Hotels & Unterkünfte

    Little Gipsy Koh Chang Thailand

    Thailand: Koh Chang | von Schriddels | zuletzt aktualisiert am 15. Februar 2014, 16:45 Uhr
    Little Gipsy Koh Chang Thailand

    Ganz weit im Süd-Osten der Insel Koh Chang liegt Little Gipsy. Jade aus Frankreich und ihr Mann Leaf aus Thailand haben hier mit ihrer zweijährigen Tochter Maya Rose ein Paradies geschaffen wie man es in Thailand immer seltener findet. Eine Anlage mit fünf einfachen kleinen Bungalows in einer traumhaften Umgebung. Jade und Leaf vermieten die sehr einfachen Bungalows zu Preisen zwischen 300 und 400 Bath pro Tag. Die Umgebung vom Little Gipsy ist ein Naturparadies, Koh Chang liegt in einem mehr

  • Sehenswürdigkeiten, Kunst & Kultur

    Tuol Sleng

    Kambodscha: Phnom Penh | von poseydon | zuletzt aktualisiert am 6. April 2009, 22:46 Uhr
    Tuol Sleng

    Ein Besuch in Pol Pots Folterkammer ist sicherlich nicht das Richtige für einen sonnigen Sonntagnachmittag in Phnom Penh. Im alten Schulgebäude, das während des Khmer Rouge-Regimes von 1975 bis 1979 ein Gefängnis war, ist der Völkermord in Kambodscha genauso simple wie eindrucksvoll dargestellt. Etwa 2 Millionen Menschen starben als Pol Pot sein Land in den Agrarkommunismus und einen Genozid stürzte; rund 30000 waren während dieser Zeit in Tuol Sleng inhaftiert: Intellektuelle, Bauern, mehr

  • Hotels & Unterkünfte

    Siem Reap und Angkor

    Kambodscha: Siem Reap | von schokolade55 (RP) | zuletzt aktualisiert am 28. Februar 2014, 23:48 Uhr
    Siem Reap und Angkor

    Mag der eine oder andere über diesen Tipp lachen; es gibt aber Orte auf der Welt, die besondere Hinweise benötigen. Wer also in Siem Reap eine Unterkunft sucht, ist gut beraten, wenn er eine mit Pool ausfindig macht. Nach einer anstrengenden Tempeltour in und durch die Anlagen von Angkor ist ein erfrischender Pool die reinste Seelenmassage. Dieser Tipp passt natürlich auch für andere Orte und Städte, deren Besuch anstrengend sein kann.

  • Reisetipps

    Königspalast Kambodscha

    Kambodscha: Phnom Penh | von andreas249 | zuletzt aktualisiert am 26. Mai 2014, 05:29 Uhr
    Königspalast Kambodscha

    Königspalast Kambodscha ist ein Komplex der Gebäude, die als Residenz des Königs, seiner Familie und der ausländischen Besucher dient. Hier fanden auch viele königliche Zeremonien bzw. diplomatische Rituale statt. Schwerpunkt des Königspalastes ist eine Reihe von nach dem Vorbild der Khmer-Architektur erbauten Bauwerken. Kommen hierher, werden Sie Thron des Königs, Prinzenpalast, Begegnungsraum... besuchen. Aber das Interessante daran ist vielleicht, dass Sie zufällig einen Prinz oder eine mehr

  • Reisetipps

    Lodge im Dschungel Kambodschas

    Kambodscha | von Travelcowboy | zuletzt aktualisiert am 3. August 2014, 09:08 Uhr

    Die Sothun Lodge befindet sich am Rande des kleinen Dorfes Chi Phat inmitten des Dschungels von Kambodscha. Einfache Bambushütten liegen in einem netten Garten am Fluss. Vom Restaurant hat man einen faszinierenden Blick über die einsame Flusslandschaft. Die einfache Lodge hat Zimmer mit Kingsizebett, Moskitonetz, Dusche und WC. Die sehr netten Besitzer kochen ausgezeichnetes lokales Essen. Eine ideale Unterkunft um Abzuschalten und die Ruhe der Abgeschiedenheit zu genießen.

  • Reisetipps

    Phnom Kulen Berg und Kbal Spean

    Kambodscha: Siem Reap | von peter.mueller | zuletzt aktualisiert am 5. Juni 2014, 09:56 Uhr
    Phnom Kulen Berg und Kbal Spean

    Phnom Kulen Berg befindet sich nördlich in Siem Reap, entfernt 49km von der Kleinstadt mit einer Höhe von 300m. Kulen verfügt über insgesamt 37 alte Pagoden, vor allem Panh Thom Pagode (große buddhistische Pagode). Die berühmteste Touristenattraktion in Kulen ist der heilige Fluss Kbal Spean mit 1000 Lingas (Linga ist Talisman mit Penisform, Symbol der Hindu-Gottheit Shiva) und Yonis im Bett. Darüber hinaus gibt es eine Vielzahl von Reliefs der Feen Aspara, an beiden Ufern dieses Flusses mehr

  • Reisetipps

    Kambodscha mit PKW

    Kambodscha: Phnom Penh | von reisenanders | zuletzt aktualisiert am 9. April 2016, 21:04 Uhr

    Sehr nette, ausgesprochen und überall ehrliche, meist aber bitter arme Menschen, die dennoch fröhlich sind. Ein freundlicher Blick, ein Lächeln zur Begrüßung schenkt einem lachende Kinderaugen und strahlende Gesichter. Und wenn man noch versucht, ein paar Worte ( evtl. auch ein paar mehr) Kambodschanisch (Khmer) zu lernen, dann sind die Menschen hoch erfreut. Kambodscha hat mit seinen vielen alten Tempeln Enormes zu bieten, aber das ist längst nicht alles. Kambodscha ist das Armenhaus mehr

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps