Drau / Drava - Radtour 2008

Reisebericht

Drau / Drava - Radtour 2008

Reisebericht: Drau / Drava - Radtour 2008

Die Drau, später Drava entspringt in Südtirol bei Toblach, durchfließt Österreich, Slowenien, ist Genzfluss zwischen Ungarn/Kroatien und mündet nahe dem kroatischen Osijek in die Donau. Wir sind die komplette Strecke am Fluss gefahren.
Hier die Eindrücke der Reise. Ein detaillierter Bericht findet sich auf unserer Homepage: http://bankis.de/drau

Seite 1 von 7

Italien/Südtirol

Toblacher See

Informationen zum Bild anzeigen Bildinformationen anzeigen

Die Drau entspringt im südtiroler Pustertal nahe Toblach in einer touristisch voll erschlossenen, grandiosen Alpenlandschaft. Der Weg ist in Italien und Österrech sehr gut ausgeschildert. Vorteil der ersten Etappe: Es geht den ganzen Tag bergab. Logisch, dass die Strecke besonders von Familien genutzt wird und daher am Wochenende sehr stark befahren ist.
Empfehlung: Toblacher See mit Campingplatz, Innichen als sehenswerter Ort


Teilen auf

Mein Interessenprofil

Bitte melden Sie sich an, um Reiseziele zu Ihrem Interessenprofil hinzuzufügen.

Kommentare

  • mpest

    eine gute Orientirung, falls man vorhat mal Teile dieser Tour nachzufahren. Vielen Dank für diesen Bericht. Mo

  • spielehotel (RP)

    Toller Reisebericht:
    Wer bei der Hitze eine alternative zum Reinen Schwitzen beim Radfahren sucht - hier ein neuer Sommer-Rad-Genuss-Kombi aus unserem Hause ...
    http://www.spielehotel.at/de/urlaubsideen/236-drauradweg-badeurlaub-kombination.html

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar abzugeben. Drau / Drava - Radtour 2008 4.50 2

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps