Reisetipps: Reise

Reisetipps sortieren

  • Sehenswürdigkeiten, Kunst & Kultur

    Halongbucht

    Vietnam: Halong Bucht | von agezur | zuletzt aktualisiert am 15. August 2012, 10:29 Uhr
    Halongbucht

    Als Tourist ist man in der Halongbucht in Vietnam meist mit einem der vielen Ausflugsboote unterwegs. Da sollte man sich einen Besuch in der Tropfsteinhöhle Hang Sung Sot in einer der vielen berühmten Felsnadeln nicht entgehen lassen. Der Eingang ist ca 130 Stufen über dem Schiffsanlegeplatz gelegen. Die Höhle ist gut erschlossen, Wege angelegt, Gefahrenzonen entschärft und mit tollen Beleuchtungseffekten wirklich sehenswert. Man braucht ca 3/4 Stunden um die unzähligen Räume und Hallen mit mehr

  • Restaurants, Cafes & Bars

    Eine Echte Würzburger Institution

    Deutschland: Würzburg | von muawiya | zuletzt aktualisiert am 13. August 2010, 22:25 Uhr
    Eine Echte Würzburger Institution

    ... ist die Bäckerei, Konditorei und das Kaffee Brandstetter. In einer Zeit in der immer mehr billige Backwaren mit den zweifelhaftesten Zusatzstoffen den Mark überschwemmen ist es meiner Ansicht nach Zeit für das Original zu werben. Beim Brandstetter gibts das jedenfalls noch: Eigens gebackene Backwaren. Da schmeckt eine Brezel nicht wie alle anderen aufgebackenen Brezeln die man in Würzburg essen kann. (Auch, wenn man für das Laugengebäck vom Brandstetter sicher einen herben Silvaner mehr

  • Allgemeine Hinweise & Reisevorbereitungen

    Geniessen auf Ungarisch

    Ungarn: Egyek | von mamaildi | zuletzt aktualisiert am 22. Oktober 2009, 15:27 Uhr
    Geniessen auf Ungarisch

    Gulasch, Paprika und Palinka gehören genauso zu Ungarn wie Budapest, Balaton und Pußta. Was also liegt näher, als ein wunderbares Urlaubserlebnis in Form von zwei sehr landestypischen Rezepten zu präsentieren! Legendär ist in Ungarn die Gastfreundschaft. Aus diesem Grunde sind beide Rezepte, die ich hier vorstelle, für 10 PERSONEN ausgelegt (wobei ich das Kesselgulasch schon runtergerechnet habe, ich bekam das Rezept für 40 Personen)!!!

  • Reisetipps

    am Stadtrand von Wien

    Österreich: Perchtoldsdorf | von agezur | zuletzt aktualisiert am 23. März 2012, 18:02 Uhr
     am Stadtrand von Wien

    Älterer Eintrag vom 4.1.2012 13:47 Uhr: Wenn es ihre Zeit erlaubt so fahren sie einmal mit der Schnellbahn aus dem Zentrum von Wien bis nach Liesing . Von dort haben sie im Halbstunden - Takt einen Bus und sind in ca 20 min am Ziel. Perchtoldsdorf hat einen wunderschönen Ortskern mit einem riesigen, alten Wehrturm der schon die Zeit der Türkenbelagerung überdauert hat. An jedem Sonn - und Feiertag kann man ihn besteigen und eine herrliche Aussicht genießen Wenn sie den Tag dann in einem mehr

  • Restaurants, Cafes & Bars

    Bar Al Marca' in Venedig

    Italien: Venedig | von Camparispezial | zuletzt aktualisiert am 22. November 2009, 14:20 Uhr
    Bar Al Marca' in Venedig

    Venedig, der Stadt der Verliebten und der Tauben haften viele Vorurteile an. Eines hält sich besonders lang. Und zwar das alles in Venedig überteuert ist. Das mag für touristische Brennpunkte wie den Markusplatz gelten, aber nicht für die ganze Stadt. Wenn man die Gassen der Hauptrouten verlässt und man im Venedig der Venezianer ankommt, ist alles anders. Besonders die Preise. Bei unseren zahlreichen Streifzügen durch die Lagunenstadt haben wir unter anderem die kleine Bar Al Marca' mehr

  • Reisetipps

    Rüstem Pascha Moschee

    Deutschland | von agezur | zuletzt aktualisiert am 15. September 2013, 16:32 Uhr
    Rüstem Pascha Moschee

    Ein Kleinod, abseits der Touristenpfade. Jeder kennt und besucht in Istanbul die Hagia Sofia und natürlich die wunderbare Sultan Achmed Cami, die Blaue Moschee. Doch selten findet jemand den Weg zur gar nicht weit entfernten Rüstem Pascha Moschee. Das ist schade, denn diese etwas kleinere, nach Plänen des großen Baumeister Sinan geschaffene Moschee mit einem einzigen Minarett ist für mich die schönste muslimische Gebetsstätte Istanbuls. Insider bezeichnen sie als die wahre Blaue Moschee. mehr

  • Sehenswürdigkeiten, Kunst & Kultur

    Gäubodenmuseum

    Deutschland: Straubing | von Blula | zuletzt aktualisiert am 12. Juli 2013, 16:15 Uhr
    Gäubodenmuseum

    Zwischen Regensburg und Deggendorf, also am Rande des Bayerischen Waldes liegt Straubing, die Hauptstadt des fruchtbaren Gäubodens. Straubing hat eine Jahrtausende alte Geschichte und es lohnt sich in jedem Fall, der Stadt mit ihren prächtigen Bauwerken, Denkmälern und Kirchen einen ausgiebigen Besuch abzustatten. Zeit sollte man außerdem für das Gäubodenmuseum einplanen, denn es hat tatsächlich überregionale Bedeutung. Bei einem Gang durch dieses Museum erfährt der Besucher viel über die mehr

  • Reisetipps

    Bustour

    Spanien: Barcelona | von Pinky3 | zuletzt aktualisiert am 30. März 2013, 01:12 Uhr
    Bustour

    Da wir nicht viel Zeit hatten aber viel sehen wollten entschloßen wir uns für einen Tag mit dem Doppeldeckerbus dem sogenannten hop on hop off Bus Turistic zu fahren. Das Tagesticket kostet pro Person 24 Euro und man kann kreuz und quer durch Barcelona fahren. Wir konnten an ca. 44 Haltestellen ein- und aussteigen wie es uns gefiel, ein Beispiel: Der Bus hielt an unserem Hotel (in dem wir auch unser Ticket kauften) wo wir eingestiegen sind, dann ging es los durch verschiedene Stadtviertel, mehr

  • Reisetipps

    Traumurlaub mit hohem Bildungsfaktor

    Deutschland: Papenburg | von Aries | zuletzt aktualisiert am 25. August 2010, 21:16 Uhr
    Traumurlaub mit hohem Bildungsfaktor

    Die Bezeichnung „Heimvolkshochschule“ erfüllt einen nicht unbedingt mit prickelnder Erwartung. Im Zusammenhang mit der „Historisch-Ökologischen Bildungsstätte“ kurz und überall nur „HÖB“ genannt, ist dieser Begriff die größte Untertreibung des Jahrhunderts. Die HÖB in Papenburg weist viele Besonderheiten auf: es ist ein Bildungszentrum, das 1988 eröffnet wurde und bereits damals nach streng ökologischen Kriterien von einer Beschäftigungsinitiative für ältere Langzeitarbeitslose erbaut wurde. mehr

  • Hotels & Unterkünfte

    Die Pension Casa Costa do Castello in Lissabon

    Portugal: Lissabon | von Claus_Wagner | zuletzt aktualisiert am 27. Dezember 2009, 08:25 Uhr
    Die Pension Casa Costa do Castello in Lissabon

    Zugegeben, der erste Eindruck ist gewöhnungsbedürftig. Die Fassade bröckelt und im Treppenhaus schaut man auf "dufte" Mülltonnen. Aber wenn man schon einmal im Treppenhaus ist, sollte man sich auch trauen die Stufen bis zum vierten Stock hinaufzugehen. Oben stellt man schnell fest, dass man sich nicht vom ersten Eindruck leiten lassen sollte. Der Besitzer, Senhor Gorgulho, hat hier ein wares Paradies geschaffen. Vom Aufenthaltsraum aus, schaut man über die Dächer von Lissabon. Der Blick über mehr

Seite:

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps