Entdecken

Karte wird geladen....

Navigation

Funktionen der Karte:

Nutzen Sie die Karte wie gewohnt. Flaggen Beispielflagge und Lupen Lupe führen zusätzlich zu Ländern und Regionen. Zahlen Beispiel Inhalte zeigen, wo sich Inhalte befinden. Durch Anklicken der Zahl erhalten Sie kurze Informationen und Links dazu.

Die besten Reiseberichte aus Südamerika

  • Die Sehnsucht nach Q,X,Y

    Ende der 50iger.......... Eines Tages klingelte der Postbote persönlich bei meinen Eltern an der Haustür. Er überreichte meiner Mutter eine Ansichtskarte mit dem Motiv des Zuckerhuts in Rio de Janeiro. Er meinte, sie sei so schön, dass er sie ... mehr

  • Der Traum vom bolivianischen Hochland

    Im Anschluss an unsere knapp dreiwöchige Chile-Rundreise haben wir einen individuellen viertägigen Trip ins südliche Bolivien gebucht. Unsere Chilereise endet in San Pedro de Atacama. Und von dort aus starten mein Mann und ich mit einer ... mehr

  • Die Reisegeschichten der Familie Koffermann

    Es sind Bag und Baggi mit ihren Kindern Trolli und Trolline. Sie leben mit ihren Besitzern POE und SIE unter einem Dach in Hannover, oft monatelang in einem dunklen Keller. Ein- bis zweimal im Jahr werden sie aus ihrem finsteren Dasein befreit ... mehr

Die besten Reisetipps aus Südamerika

  • Hotels & Unterkünfte

    Huilo-Huilo , ein Naturpark in Chile mit ungewöhnlichen Unterkünften

    Chile: Panguipulli | von pleuro | zuletzt aktualisiert am 15. November 2011, 16:34 Uhr
    Huilo-Huilo , ein Naturpark in Chile mit ungewöhnlichen Unterkünften

    56 Kilometer vom See Panguipulli entfernt liegt das Naturschutzgebiet "Reserva Biológica Huilo-Huilo". Dieser 2004 geschaffene private Naturpark schützt 60 000 Hektar Valdivianischen Regenwald. Wanderwege, Reitrouten, sowie eine Snowboardpiste am nahe gelegenen Vulkan Mocho erschließen das Gelände. Mitten im Wald liegen die wohl originellsten Hotels Chiles: die Lodge Montaña Magica, die die Form eines Vulkankegels nachahmt und an dessen Außenseite ein Wasserfall herunter strömt und das mehr

  • Reisetipps

    Panamahut

    Ecuador: Cuenca | von globetrotter | zuletzt aktualisiert am 29. September 2011, 14:03 Uhr
    Panamahut

    Der Panamahut wird aus Toquilla-Stroh einesScheibenblumengewächses geflochten.Es gibt verschiedene Qualitäten, von einfch bis "super fino". Kennzeichen eines echten Panamahutes ist, dass man ihn gerollt transportieren kann. Das geht allerdings nur in Südamerika, in Europa ist die Luft nicht feucht genug. Er wird seit dem 17.. Jahrhundert hergestellt. Vor allem Cuenca ist für seine Herstellung bekannt. Zur Namensgebung gibt es verschiedene Therorien: eine davon besagt, dass Arbeiter des mehr

  • Aktivurlaub, Natur- & Outdoor-Tipps

    Die Wasserfälle des Iguacu

    Brasilien: Foz do Iguaçu | von kawasakipower | zuletzt aktualisiert am 20. Juli 2009, 14:44 Uhr
    Die Wasserfälle des Iguacu

    Einer der weltweit schönsten Wasserfälle ist im Süden Brasiliens zu finden. Direkt am Länderdreieck Brasilien/Argentinien/Paraguay sind die Wasserfälle des Iguazu zu finden. Wer seinen Urlaub in Brasilien verbringt muss diese Wasserfälle gesehen und vor allem auch gehört haben, denn kein Foto oder Film kann dieses Erlebnis nur annähernd wiedergeben. Sie sind breiter als die Victoria-Fälle, höher als die Niagara-Fälle und schöner als beide zusammen. Als Unterkunft empfehle ich das Hotel "Das mehr

Die besten Reisebilder aus Südamerika

  • Laguna Colorada

    von pleuro

    Ort: Bolivien

    Nationalpark "Andina Eduardo Abaro" in Südwestbolivien. Diese Lagune auf 4275 m ist ein einzigartiges Naturschauspiel. Hier brüten die seltenen Andenflamingos sowie die kleineren James-Flamingos. Das Wasser des ca. 60 Quadratkilometer...
    veröffentlicht am 3. Dezember 2010 15:18 Uhr
  • Laguna Blanca

    von pleuro

    Ort: Bolivien

    ...liegt auf einer Höhe von 4350 m im Nationalpark "Andina Eduardo Abaro" in Südwestbolivien nahe der chilenischen Grenze. Ihre weiße Farbe entsteht durch die Einschwemmung von Mineralien, in diesem Fall Borax. Zu Reisebericht...
    veröffentlicht am 2. Dezember 2010 09:46 Uhr
  • bis zum Horizont

    von pleuro

    Ort: Bolivien

    ...nur Salz! Der Salar de Uyuni ist mit 165 km Länge und 135 km Breite der größte Salzsee der Erde. Die Dicke der Salzkruste schwankt jetzt in der Trockenzeit zwischen 2 und 7 Metern. Die Aufnahme entstand kurz vor Sonnenuntergang. Zu...
    veröffentlicht am 8. Dezember 2010 15:27 Uhr
Beiträge werden geladen...

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps