Hauptinhalt
GEO.de Seite 1 von 1
Artikel vom


Schnecken: Gewundener Miniatur-Rekord

Forscher haben in China die wahrscheinlich kleinste Schnecke der Welt entdeckt


Kein Kamel, aber immerhin eine Schnecke, die durch ein Nadelöhr geht: <em>Angustopila dominikae</em> misst weniger als einen Millimeter (Foto von: B. Páll-Gergely and N. Szpisjak)
© B. Páll-Gergely and N. Szpisjak
Foto vergrößern
Kein Kamel, aber immerhin eine Schnecke, die durch ein Nadelöhr geht: Angustopila dominikae misst weniger als einen Millimeter

Schneckenhäuser sind bewundernswert ästhetische Formen der Natur. Ihre Größe variiert beträchtlich, und es gibt auch extrem kleine, die ihre Schönheit erst unter dem Mikroskop offenbaren. Die vielleicht kleinste der Mikroschnecken haben jetzt Forscher von der Universität Bern in der südchinesischen Provinz Guangxi entdeckt. Ihr Gehäuse misst nur 0,86 Millimeter und passt damit problemlos in ein Nadelöhr. Wahrscheinlich handelt es sich um die kleinste Landschneckenart überhaupt.

Die Forscher fanden Angustopila dominikae schon im Jahr 2014 im Sediment am Fuß eines Kalksteinberges - zusammen mit sechs weiteren bislang unbekannten Schneckenarten im Miniaturformat.

Studie: Seven new hypselostomatid species from China


Erst unter dem Mikroskop offenbart <em>Angustopila dominikae</em> ihre filigrane Schönheit (Foto von: B. Páll-Gergely)
© B. Páll-Gergely
Foto vergrößern
Erst unter dem Mikroskop offenbart Angustopila dominikae ihre filigrane Schönheit
loading ...
Kartenansicht wird
geladen ...



Kommentar verfassen

Ja, ich möchte eine Benachrichtigung per Mail erhalten, wenn es neue Kommentare zu diesem Artikel gibt.
* Bitte geben Sie einen Namen, unter dem Ihr Kommentar veröffentlicht wird, und eine gültige Mailadresse ein. Diese wird später nicht auf unseren Seiten zu sehen sein. Um Missbrauch zu vermeiden, senden wir Ihnen jedoch eine Mail mit einem Aktivierungslink - einfach anklicken und schon ist Ihr Beitrag online!

Mit der Abgabe eines Kommentars erkennen Sie die Nutzungsbedingungen an.

Momentan sind zu dem Artikel "Gewundener Miniatur-Rekord" keine Kommentare vorhanden.


Daten werden gesendet ...


Bitte geben Sie Ihren Namen an!


Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an!
Die angegebene E-Mail-Adresse ist ung�ltig!


Bitte geben Sie eine Empf�nger-Adresse an!
Die angegebene E-Mail-Adresse ist ung�ltig!




* Pflichtfeld

» E-Mail versenden «
Hinweis: Ihre E-Mail-Adresse und die E-Mail-Adresse des Empf�ngers werden ausschlie�lich zu �bertragungszwecken verwendet und nicht gespeichert oder an Dritte weitergeben!