Hauptinhalt
GEO.de Seite 1 von 1
Artikel vom


Fotogalerie: Fotogalerie: Prämierte Wald-Ansichten

Beim Wettbewerb wald|raum für Landschafts- und Naturfotografie belegte der Fotograf Michael Lange den ersten Platz. Sehen Sie hier weitere Gewinnerbilder

1/11 |
Waldraum
© 1. Preis EversReforest-Fotowettbewerb wald|raum, Michael Lange
Waldraum
1. Preis: "mythos wald - landschaften der erinnerung" (Michael Lange, Hamburg)
Waldraum
© 1. Preis EversReforest-Fotowettbewerb wald|raum, Michael Lange
Waldraum
1. Preis: "mythos wald - landschaften der erinnerung" (Michael Lange, Hamburg)
Waldraum
© 1. Preis EversReforest-Fotowettbewerb wald|raum, Michael Lange
Waldraum
1. Preis: "mythos wald - landschaften der erinnerung" (Michael Lange, Hamburg)
Waldraum
© 2. Preis EversReforest-Fotowettbewerb wald|raum, Olaf Kreinsen
Waldraum
2. Preis: "stattwald : urban trees" (Olaf Kreinsen, München)
Waldraum
© 2. Preis EversReforest-Fotowettbewerb wald|raum, Olaf Kreinsen
Waldraum
2. Preis: "stattwald : urban trees" (Olaf Kreinsen, München)
Waldraum
© 2. Preis EversReforest-Fotowettbewerb wald|raum, Olaf Kreinsen
Waldraum
2. Preis: "stattwald : urban trees" (Olaf Kreinsen, München)
Waldraum
© 3. Preis EversReforest-Fotowettbewerb wald|raum, Jan von Holleben
Waldraum
3. Preis: "mystery of monsters", daraus: "wunderwaldwanderung" (Jan von Holleben, Berlin)
Waldraum
© 3. Preis EversReforest-Fotowettbewerb wald|raum, Jan von Holleben
Waldraum
3. Preis: "mystery of monsters", daraus: "wunderwaldwanderung" (Jan von Holleben, Berlin)
Waldraum
© 3. Preis EversReforest-Fotowettbewerb wald|raum, Jan von Holleben
Waldraum
3. Preis: "mystery of monsters", daraus: "wunderwaldwanderung" (Jan von Holleben, Berlin)
Waldraum
© "blattschuss" (Bestes Einzelmotiv) EversReforest-Fotowettbewerb wald|raum, Fritz Fabert
Waldraum
Bestes Einzelmotiv: "Ohne Titel/2009" (Fritz Fabert, Brandenburg)
Dieses Bild teilen auf:
Alle Fotos einblenden

Den Wald aus einem "ganz persönlichen Blickwinkel" fotografierten die 450 Teilnehmer des Fotowettbewerbs wald|raum. Sie reichten in den beiden Kategorien Reportage und Inszenierte Fotografie insgesamt 4321 Fotos ein. Den ersten Platz errang der Hamburger Fotograf Michael Lange mit einer Bildserie, die den Wald als Ort der Erinnerung inszeniert.

Der Sprecher der Jury, Christoph Moderegger von der Landesberufsschule Photo+Medien in Kiel, sagte: "Die Fülle an hervorragenden Arbeiten, sowohl aus dem Bereich klassischer Landschaftsfotografie als auch aus den Bereichen Reportage, Konzeption und freiem künstlerischem Umgang mit Fotografie, begeisterte uns weit über unsere Erwartungen hinaus."

Mehr Informationen über den Veranstalter, Evers-ReForest, und den Wettbewerb: www.evers-reforest.com.



Mehr zu den Themen: Wald, Fotowettbewerb

Kommentar verfassen

Ja, ich möchte eine Benachrichtigung per Mail erhalten, wenn es neue Kommentare zu diesem Artikel gibt.
* Bitte geben Sie einen Namen, unter dem Ihr Kommentar veröffentlicht wird, und eine gültige Mailadresse ein. Diese wird später nicht auf unseren Seiten zu sehen sein. Um Missbrauch zu vermeiden, senden wir Ihnen jedoch eine Mail mit einem Aktivierungslink - einfach anklicken und schon ist Ihr Beitrag online!

Mit der Abgabe eines Kommentars erkennen Sie die Nutzungsbedingungen an.

Kommentare zu "Fotogalerie: Prämierte Wald-Ansichten"

Willi Wilhelm | 17.07.2012 07:16

Schon der römische Geschichtsschreiber Tacitus berichtete vor über 2000 Jahren vom hiesigen Wald in seinen Abhandlungen über “Germania” voller Respekt und Ehrfurcht, den die sonnenverwöhnten Südländer als bedrohlich und undurchdringlich empfanden. Für Ahnen und Bewohner des “Barbaricum” war der Wald jedoch ein heilig Ort und Sitz von Göttern und Dämonen.
Unsere Wälder sind kulturell und geschichtlich gesehen, stets prägende Kraftorte gewesen um die sich Märchen, Mythen und Legenden rankten.
Auch heute noch umgibt den Wald eine Aura der Faszination und magischer Anziehungskraft. Die Aufnahmen des Fotografen Michael Lange (Jahrgang 1953) sind von einzigartiger Ausdruckskraft. In ihrer Intensität enthüllen sie eine Fülle von Details, die in unseren heimischen Wäldern anzutreffen sind. Michael Lange verdeutlicht uns mit seinen exzellenten Abbildungen die vielen Facetten des Waldes, die nicht nur reduziert werden können auf Naherholungsgebiete für gesteßte Städter oder ein lebenswichtig Beitrag melden!

GEO im Abo

Daten werden gesendet ...


Bitte geben Sie Ihren Namen an!


Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an!
Die angegebene E-Mail-Adresse ist ungültig!


Bitte geben Sie eine Empfänger-Adresse an!
Die angegebene E-Mail-Adresse ist ungültig!




* Pflichtfeld

» E-Mail versenden «
Hinweis: Ihre E-Mail-Adresse und die E-Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet und nicht gespeichert oder an Dritte weitergeben!