VG-Wort Pixel

Verlosung Zehn GEO-Bildbände gewinnen – handsigniert von Astronaut Alexander Gerst

Im Europäischen Astronautenzentrum (EAC) in Köln signiert Alexander Gerst das Buch "Horizonte – Warum wir entdecken"
Im Europäischen Astronautenzentrum (EAC) in Köln signiert Alexander Gerst das Buch "Horizonte – Warum wir entdecken"
© ESA/Alexander Gerst
Regenwald, Eiswüsten oder Weltall: Für ihre Expeditionen gehen ESA-Astronaut Alexander Gerst und GEO-Expeditionsleiter Lars Abromeit oft hohe Risiken ein. Nun haben sie zusammen einen GEO-Bildband veröffentlicht. Hier könnt ihr zehn handsignierte Exemplare gewinnen

Was bedeutet es, sich ins Unbekannte hinauszuwagen? Wie geht man mit Risiken, Rückschlägen oder Krisen im Team um, welche Hilfe leistet die Technik? Und was können wir alle daraus für den Alltag lernen?

Diesen spannenden Fragen gehen der ESA-Astronaut Alexander Gerst und GEO-Expeditionsreporter Lars Abromeit in ihrem neuen Buch "Horizonte" nach: Erstmals fasst Gerst darin seine Erfahrungen als Kommandant der Raumstation ISS zusammen und präsentiert gemeinsam mit Abromeit neue, atemberaubende Fotografien von seiner zweiten Mission "Horizons". 

In ihren Gesprächen tauschen sich die beiden Autoren, die seit einer gemeinsamen Antarktis-Expedition befreundet sind, über Forschungsreisen im Weltall und auf der Erde aus. Sie verbinden ihre Erlebnisse mit Beispielen von berühmten Entdeckern der letzten Jahrhunderte – wie Alexander von Humboldt, James Cook oder Sir Ernest Shackleton. Und sie blicken auch auf die nächsten großen Schritte der Menschheit voraus: Welche Ziele wird wohl die nächste Generation aus Entdeckerinnen und Entdecker ansteuern? Was könnten sie aufspüren – auf dem Mond, auf dem Mars, in der Tiefsee, im Eis der Antarktis oder tief in den Regenwäldern?

Zur Inspiration junger Menschen, den eigenen Horizont zu erweitern, verlosen die beiden zu Weihnachten 2021 nun zehn handsignierte Exemplare des neuen Werks! Was Ihr machen müsst, um dabei zu sein: Schreibt ihnen eine Nachricht mit Eurem Namen, Postadresse und Alter (max. 25 Jahre) – und dazu ein bis zwei Sätze, zu was für einer Expedition im Weltall oder auf der Erde man Eurer Meinung nach unbedingt einmal aufbrechen sollte. 

Einsendungen bis zum 26. Dezember, 24 Uhr an die Email-Adresse: gewinnspiel@geo.de 

Die ausführlichen Teilnahmebedingungen findet ihr hier.

Mehr zum Thema