Rauschmittel Geschichte des Bieres: Ist Alkohol ein Motor unseres Fortschritts?

Rauschmittel : Geschichte des Bieres: Ist Alkohol ein Motor unseres Fortschritts?
© djile/Adobe Stock
Alkohol war schon immer Teil unseres Lebens. Er spielte bereits eine wichtige Rolle, als die Menschen sesshaft wurden. Und als sie begannen, die Welt verstehen zu wollen
Von Marvin Xin Ku

Wie der Mensch zu seinem ersten Schwips kam, weiß niemand so genau. Vielleicht aß er oder sie vergorenes Obst. Oder diese Person labte sich an zu feucht gelagerten, gekeimten – eigentlich "verfaulten" – Gerstevorräten.

Wahrscheinlich war es Zufall. Damals wussten die Menschen noch nichts von alkoholischer Gärung und Wärmezufuhr, von Keimung und Zucker, Bakterien und Hefen. Doch sie erlebten, dass das, was sie da zu sich nahmen, einen angenehm lockeren Zustand hervorrief.


Mehr zum Thema