Individuelle Ernährung Was ist das ideale Essen für mich? Neue Analyse-Methoden liefern Antworten

Individuelle Ernährung: Was ist das ideale Essen für mich? Neue Analyse-Methoden liefern Antworten
© Adobe Stock/AYDINOZON
Vollkornbrot ist besser als Baguette, Tomate gesünder als Torte? Nicht unbedingt, denn jeder Mensch tickt anders. Darm, Gene und Stoffwechsel bestimmen mit, wie wir Lebensmittel verwerten. Neue Analysemethoden könnten helfen, für jeden das perfekte Essen zu finden – und unsere Ernährung revolutionieren
Von Daniela Stohn

Auf dem Teller vor mir liegt ein riesiger Berg Kartoffeln. Pur, ohne Butter, Kräuter oder Quark. Mein Mittagessen. Schuld daran, dass ich die fade Mahlzeit in mich hineinlöffele, ist eine App, die ich gerade ausprobiere. "Millionfriends" (englisch für "Millionen Freunde") heißt sie und ist eines von vielen neuen Produkten, die die Ernährung möglichst maßgeschneidert auf den Körper abstimmen sollen. Sie wurde von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern am Institut für Ernährungsmedizin der Universität Lübeck entwickelt.


Mehr zum Thema