Energieeffizienz Das ändert sich 2022 bei Hausbau und Sanierung – und so können Sie noch schnell Geld sparen

Energieeffizienz: Das ändert sich 2022 bei Hausbau und Sanierung – und so können Sie noch schnell Geld sparen
© skynesher/Getty Images
Wer ein Haus bauen möchte, muss künftig neue Vorgaben beachten, etwa beim Bau von Schornsteinen oder Photovoltaikanlagen. Auch die Anforderungen an die Energieeffizienz steigen – und ein Förderprogramm des Staats läuft schon Ende Januar aus. Wer noch Geld beantragen möchte, muss also schnell sein

Dampfende Schornsteine, die Rauchwolken in die kalte Winternacht spucken, sind kaum noch zu sehen. Und doch: Heizen sorgt für schlechte Luft – und eine Menge Emissionen. Fast ein Drittel aller Treibhausgase in Deutschland entstehen durch den Energiebedarf von Immobilien. Weil mit umweltschädlichen Treibstoffen geheizt wird. Oder weil Häuser so schlecht isoliert sind, dass viel mehr Energie verfeuert wird, als nötig wäre.

Mehr zum Thema