VG-Wort Pixel

Quiz Wissenstest: Psychologie des Alltags


Welcher Spruch hat beim Speed-Dating den größten Erfolg? Welches Wort vermeiden Lügner? Wie lautet der witzigste Witz der Welt? Zeigen Sie, wie gut Sie sich und Ihre Mitmenschen kennen! Die Fragen stammen aus dem Buch "Quirkologie - die wissenschaftliche Erforschung unseres Alltags" des britischen Psychologen Richard Wiseman, erschienen im Fischer Taschenbuch Verlag

Die Auflösung der Fragen finden Sie unten.

Frage 1 von 12
Mit welchem Spruch hat man beim Speed-Dating den größten Erfolg?

a) "Hat Ihnen schon mal jemand gesagt, dass Sie schöne Augen haben?"

b) "Angenommen, Sie wären ein Pizza-Belag, was wären Sie gern?"

c) "Was machen Sie beruflich?"

Frage 2 von 12
Wenn Menschen sich für teures Geld einen Aktenkoffer mit Zahlenschloss kaufen, welche Zahlenkombination verwenden die meisten von ihnen?

a) das eigene Geburtsdatum

b) den Geburtstag des Partners

c) 0-0-0

Frage 3 von 12
Manche Menschen glauben nicht nur, dass das Geburtsdatum eines Menschen etwas über sein Wesen und seine Zukunft verrät - sie glauben dasselbe auch von Firmen. In einem Experiment ließ Richard Wiseman eine Firmenastrologin, einen Börsenanalysten und ein vierjähriges Mädchen auf die Entwicklung des Börsenkurses von hundert britischen Unternehmen spekulieren.Wer verdiente das meiste Geld?

a) Die Finanzastrologin

b) Der Börsenanalyst

c) Das vierjährige Mädchen

Frage 4 von 12
Wenn ein Mann einen Witz erzählt, lachen wie viel Prozent der Frauen?

a) 39 Prozent

b) 71 Prozent

c) 90 Prozent

Frage 5 von 12
Beim gleichen Experiment: Wie viel Prozent der Männer lachen, wenn eine Frau den Witz erzählt?

a) 39 Prozent

b) 71 Prozent

c) 90 Prozent

Frage 6 von 12
Stimmt die folgende Aussage? Kinder mit ungewöhnlichen Vornamen haben eine höhere Wahrscheinlichkeit, psychische Probleme zu bekommen.

a) Ja, stimmt

b) Stimmt nicht

c) Stimmt, aber erstaunlicherweise nicht auf Malta

Frage 7 von 12
In Aussagen, die gelogen sind, versuchen Menschen unbewusst das folgende Wort zu vermeiden:

a) "Du"

b) "ich"

c) "wir"

Frage 8 von 12
Warum haben überdurchschnittlich viele englische Profi-Fußballspieler in der Zeit zwischen September und November Geburtstag?

a) Englische Fußballtrainer glauben an Astrologie, dort gelten die Sternzeichen Jungfrau, Waage, Skorpion und Schütze als besonders sportlich.

b) Eine Stichtagregelung des englischen Fußballverbands begünstigt die in diesem Monat Geborenen.

c) Muttermilch enthält im Herbst deutlich mehr Vitamine, deswegen sind die Kinder, die in diesen Monaten gestillt werden, deutlich widerstandsfähiger.

Frage 9 von 12
Welches menschenähnliche Verhalten wurde bei Elefanten beobachtet?

a) Sie klauen anderen Elefanten ihre Futterration beim Vorbeigehen so, als sei dies völlig unabsichtlich.

b) Elefantenbullen vergleichen rituell untereinander ihre Rüssellänge.

c) Kahl gewordene ältere Elefanten bauen sich aus Heu Toupets.

Frage 10 von 12
Welche Aussage über Todeszeitpunkte trifft nicht zu?

a) Frauen sterben in der Woche nach ihrem Geburtstag häufiger als in jeder anderen Woche des Jahres.

b) Männer sterben in der Woche vor ihrem Geburtstag häufiger als in jeder anderen Woche des Jahres.

c) Männer sterben in der Woche nach einem vergessenen Hochzeitstag häufiger als in jeder anderen Woche des Jahres.

Frage 11 von 12
In einer Internet-Umfrage von Richard Wiseman im Jahr 2002 ermittelten zwei Millionen Menschen weltweit den "witzigsten Witz der Welt". Welcher ist es?

a) Ein Mann fährt über die Autobahn und wird von der Polizei angehalten. Der Beamte fragt: "Ist Ihnen klar, dass Ihre Frau und Ihre Kinder schon vor einem Kilometer aus dem Auto gefallen sind?" Darauf lächelt der Mann und ruft aus: "Na Gott sei Dank! Ich dachte schon, ich bin taub geworden."

b) Auf einer Wiese stehen zwei Kühe. Sagt die eine: "Muuuh!", darauf die andere: "Ja, das wollte ich auch gerade sagen."

c) Zwei Jäger gehen durch den Wald, da bricht der eine plötzlich zusammen. Es sieht aus, als würde er nicht mehr atmen, und seine Augen sind glasig. Der andere zieht sein Handy heraus und wählt den Notruf. "Ich glaube, mein Freund ist tot", keucht er, "was soll ich tun?" "Immer mit der Ruhe", sagt der Mann am anderen Ende. "Erst mal müssen Sie sich vergewissern, dass er wirklich tot ist." Schweigen, dann hört man einen Schuss. Der andere greift wieder zum Telefon und sagt: "Okay, und jetzt?"

Frage 12 von 12
In einer Weinhandlung wird einmal klassische, einmal Popmusik gespielt. Welchen Einfluss hat das auf das Kaufverhalten der Kunden?

a) Unter dem Einfluss von Klassik kaufen die Kunden teurere Weine.

b) Unter dem Einfluss von Klassik werden kaum Überseeweine gekauft.

c) Popmusik verleitet die Kunden dazu, sich länger im Laden aufzuhalten.

Achtung Auflösung!

Hier finde Sie die Antworten zur Überprüfung:

Frage 1 von 12
Mit welchem Spruch hat man beim Speed-Dating den größten Erfolg?

a) "Hat Ihnen schon mal jemand gesagt, dass Sie schöne Augen haben?" ❌

b) "Angenommen, Sie wären ein Pizza-Belag, was wären Sie gern?" ✔️

c) "Was machen Sie beruflich?" ❌

Angenommen, Sie wären ein Pizza-Belag, was wären Sie gern?

Frage 2 von 12
Wenn Menschen sich für teures Geld einen Aktenkoffer mit Zahlenschloss kaufen, welche Zahlenkombination verwenden die meisten von ihnen?

a) das eigene Geburtsdatum ❌

b) den Geburtstag des Partners ❌

c) 0-0-0 ✔️

0-0-0. Die meisten Menschen - fast drei Viertel - ändern die Zahlenkombination ihres Koffers gar nicht erst. Das fand der Psychologe John Trinkaus von der City University of New York heraus.

Frage 3 von 12
Manche Menschen glauben nicht nur, dass das Geburtsdatum eines Menschen etwas über sein Wesen und seine Zukunft verrät - sie glauben dasselbe auch von Firmen. In einem Experiment ließ Richard Wiseman eine Firmenastrologin, einen Börsenanalysten und ein vierjähriges Mädchen auf die Entwicklung des Börsenkurses von hundert britischen Unternehmen spekulieren.Wer verdiente das meiste Geld?

a) Die Finanzastrologin ❌

b) Der Börsenanalyst ❌

c) Das vierjährige Mädchen ✔️

Das vierjährige Mädchen. Alle drei hatten einen Betrag von 5000 Pfund zur Verfügung. Das Mädchen entschied sich ausschließlich nach dem Zufallsprinzip für die Unternehmen, auf die sie setzen wollte. Nach einer Woche hatte sie die Nase vorn. Auch in der Wiederholung des Versuchs - diesmal über einen Zeitraum von einem Jahr - ging das Mädchen als Gewinnerin hervor.

Frage 4 von 12
Wenn ein Mann einen Witz erzählt, lachen wie viel Prozent der Frauen?

a) 39 Prozent ❌

b) 71 Prozent ✔️

c) 90 Prozent ❌

71 Prozent In einer Studie wurden im Laufe eines Jahres anhand von über 1000 Einzelbeispielen das Lachen während alltäglicher Unterhaltungen untersucht.

Frage 5 von 12
Beim gleichen Experiment: Wie viel Prozent der Männer lachen, wenn eine Frau den Witz erzählt?

a) 39 Prozent ✔️

b) 71 Prozent ❌

c) 90 Prozent ❌

39 Prozent

Frage 6 von 12
Stimmt die folgende Aussage? Kinder mit ungewöhnlichen Vornamen haben eine höhere Wahrscheinlichkeit, psychische Probleme zu bekommen.

a) Ja, stimmt ✔️

b) Stimmt nicht ❌

c) Stimmt, aber erstaunlicherweise nicht auf Malta ❌

Ja, stimmt

Frage 7 von 12
In Aussagen, die gelogen sind, versuchen Menschen unbewusst das folgende Wort zu vermeiden:

a) "Du" ❌

b) "ich" ✔️

c) "wir" ❌

"ich"

Frage 8 von 12
Warum haben überdurchschnittlich viele englische Profi-Fußballspieler in der Zeit zwischen September und November Geburtstag?

a) Englische Fußballtrainer glauben an Astrologie, dort gelten die Sternzeichen Jungfrau, Waage, Skorpion und Schütze als besonders sportlich. ❌

b) Eine Stichtagregelung des englischen Fußballverbands begünstigt die in diesem Monat Geborenen. ✔️

c) Muttermilch enthält im Herbst deutlich mehr Vitamine, deswegen sind die Kinder, die in diesen Monaten gestillt werden, deutlich widerstandsfähiger. ❌

Eine Stichtagregelung des englischen Fußballverbands begünstigt die in diesem Monat Geborenen. Anfang der 90-er Jahre, als der niederländische Psychologe Ad Dudink seine Untersuchung durchführte, mussten Fußballer bei Saisonbeginn im August mindestens 17 Jahre alt sein. So waren Spieler, die zwischen September und November geboren wurden, im Vorteil gegenüber den etwas jüngeren.

Frage 9 von 12
Welches menschenähnliche Verhalten wurde bei Elefanten beobachtet?

a) Sie klauen anderen Elefanten ihre Futterration beim Vorbeigehen so, als sei dies völlig unabsichtlich. ✔️

b) Elefantenbullen vergleichen rituell untereinander ihre Rüssellänge. ❌

c) Kahl gewordene ältere Elefanten bauen sich aus Heu Toupets. ❌

Sie klauen anderen Elefanten ihre Futterration beim Vorbeigehen so, als sei dies völlig unabsichtlich. Das beobachtete die Zoologin Maxine Morris im Washingtoner Park Zoo.

Frage 10 von 12
Welche Aussage über Todeszeitpunkte trifft nicht zu?

a) Frauen sterben in der Woche nach ihrem Geburtstag häufiger als in jeder anderen Woche des Jahres. ❌

b) Männer sterben in der Woche vor ihrem Geburtstag häufiger als in jeder anderen Woche des Jahres. ❌

c) Männer sterben in der Woche nach einem vergessenen Hochzeitstag häufiger als in jeder anderen Woche des Jahres. ✔️

Männer sterben in der Woche nach einem vergessenen Hochzeitstag häufiger als in jeder anderen Woche des Jahres.

Frage 11 von 12
In einer Internet-Umfrage von Richard Wiseman im Jahr 2002 ermittelten zwei Millionen Menschen weltweit den "witzigsten Witz der Welt". Welcher ist es?

a) Ein Mann fährt über die Autobahn und wird von der Polizei angehalten. Der Beamte fragt: "Ist Ihnen klar, dass Ihre Frau und Ihre Kinder schon vor einem Kilometer aus dem Auto gefallen sind?" Darauf lächelt der Mann und ruft aus: "Na Gott sei Dank! Ich dachte schon, ich bin taub geworden." ❌

b) Auf einer Wiese stehen zwei Kühe. Sagt die eine: "Muuuh!", darauf die andere: "Ja, das wollte ich auch gerade sagen." ❌

c) Zwei Jäger gehen durch den Wald, da bricht der eine plötzlich zusammen. Es sieht aus, als würde er nicht mehr atmen, und seine Augen sind glasig. Der andere zieht sein Handy heraus und wählt den Notruf. "Ich glaube, mein Freund ist tot", keucht er, "was soll ich tun?" "Immer mit der Ruhe", sagt der Mann am anderen Ende. "Erst mal müssen Sie sich vergewissern, dass er wirklich tot ist." Schweigen, dann hört man einen Schuss. Der andere greift wieder zum Telefon und sagt: "Okay, und jetzt?" ✔️

Zwei Jäger gehen durch den Wald, da bricht der eine plötzlich zusammen. Es sieht aus, als würde er nicht mehr atmen, und seine Augen sind glasig. Der andere zieht sein Handy heraus und wählt den Notruf. "Ich glaube, mein Freund ist tot", keucht er, "was soll ich tun?" "Immer mit der Ruhe", sagt der Mann am anderen Ende. "Erst mal müssen Sie sich vergewissern, dass er wirklich tot ist." Schweigen, dann hört man einen Schuss. Der andere greift wieder zum Telefon und sagt: "Okay, und jetzt?"

Frage 12 von 12
In einer Weinhandlung wird einmal klassische, einmal Popmusik gespielt. Welchen Einfluss hat das auf das Kaufverhalten der Kunden?

a) Unter dem Einfluss von Klassik kaufen die Kunden teurere Weine. ✔️

b) Unter dem Einfluss von Klassik werden kaum Überseeweine gekauft. ❌

c) Popmusik verleitet die Kunden dazu, sich länger im Laden aufzuhalten. ❌

Unter dem Einfluss von Klassik kaufen die Kunden teurere Weine. Charles Areni und David Kim von der Texas Tech University untersuchten das Phänomen in den 1990-er Jahren. Die Klassik-Berieselung bestand aus Musik von Mozart, Mendelssohn und Chopin. Die unter Klassik-Einfluss gekauften Weine waren im Schnitt sogar dreimal so teuer wie die unter Pop-Einfluss gekauften.


Mehr zum Thema