Jork

Vor den Toren Hamburgs liegt eine der schönsten Gemeinden Niedersachsens. Umgeben von Obstbaumfeldern und Wiesen, Deichen und schmucken Obsthöfen liegt Jork südlich der Elbe im Alten Land. Die Uhren scheinen hier langsamer zu gehen, gepflasterte Straßen säumen den alten Ortskern. Zahlreiche wunderschöne Altländer Fachwerkhäuser zeugen noch heute von dem Wohlstand, den der fruchtbare Boden und das milde Klima den Obstbauern einst bescherten. Am besten erkundet man diese mit dem Rad, zum Beispiel über die „Obstroute“. Wer zwischendurch eine Stärkung braucht, kehrt in der urigen Backsteinmühle Jork ein und probiert ein Stück hausgebackenen Kuchen

GEO Reise-Newsletter