Riquewihr Im Herzen der Elsässer Weinregion

Was macht Riquewihr so besonders? Und wann sollten Sie den französischen Weinanbauort am besten besuchen? Antworten finden Sie in unserer Reihe "Traumort des Tages"
Riquewihr

Malerisch bettet sich Riquewihr in der Ausläufer des Mittelgebirges Vogesen

Wo liegt Riquewihr?

Riquewihr ist eine kleine Stadt im Osten von Frankreich, zwischen den Gipfeln der Vogesen und dem Elsässer Tiefland. Der Ort liegt an der Weinstraße in 300 Metern Höhe und beherbergt etwa 1200 Einwohnern.

Inspiration für Ihre nächste Reise

In unserer Reihe "Traumort des Tages" zeigen wir Ihnen die schönsten Ziele der Welt. Sie wollen keinen Traumort mehr verpassen? Dann abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter für die tägliche Alltagsflucht in Ihrem Postfach. Ausgewählte Reisetipps präsentieren wir außerdem bei Pinterest.

Was macht den Weinanbauort besonders?

Jahrhunderte alte Architektur und weltberühmte Weine: Wer im Elsass Urlaub macht, kommt an Riquewihr nicht vorbei. In der kleinen Stadt, die auch "Perle der Elsässer Weingegend" genannt wird, kommen Weinliebhaber auf ihre Kosten. Zu den zwei bekanntesten Weinen zählen der „Sporen“ und der „Schoenenbourg“. In den Kopfsteinpflasterstraßen des Dorfes wimmelt es nur so von Fachwerkhäusern mit Weinhandlungen und Degustationsräumen. Die Häuser entstammen der Zeit zwischen dem 13. und 18. Jahrhundert und sind bemerkenswert gut erhalten. Neben dem mittelalterlichen Verteidigungsturm Dolder, dem Wahrzeichen von Riquewihr, gehören auch der Turm der Diebe und das Schloss der Württemberger zu den bekannten Sehenswürdigkeiten. Nach einer Weinverkostung und einem Stadtbummel lohnt es sich, in der umliegenden Gegend von Riquewihr zu wandern und die vielen Wälder mit dem Mountainbike oder Pferd zu entdecken.

Wann ist die beste Reisezeit für Riquewihr?

Im Frühling und im Sommer ist es in Riquewihr nicht nur wettertechnisch besonders schön: Die gesamte Stadt ist zu dieser Zeit auch mit Blumen geschmückt. Im Winter verbindet sie in der Adventszeit den weihnachtlichen Zauber mit den elsässischen Traditionen - Riquewihr ist also auch in der kalten Weihnachtszeit eine Reise wert.

Idstein im Taunus
Traumort des Tages
Die schönsten Reiseziele der Welt
Lassen Sie sich für Ihre nächste Reise inspirieren
GEO Reise-Newsletter